Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Die RGP Funktion

Die RGP Funktion ist eine statistische Funktion. Die Funktion RGP berechnet die Statistik für eine Linie nach der Methode der kleinsten Quadrate, um eine gerade Linie zu berechnen, die am besten an die Daten angepasst ist, und gibt dann ein Array zurück, das die Linie beschreibt; Da diese Funktion ein Array von Werten zurückgibt, muss die Formel als Arrayformel eingegeben werden.

Die Syntax für die RGP Funktion ist:

RGP( Y_Werte, [X_Werte], [Konstante], [Stats] )

Die Argumente:

Y_Werte sind die bekannten y Werte in der Gleichung y = mx + b. Dieses Argument ist erforderlich.

X_Werte sind die bekannten x Werte in der Gleichung y = mx + b. Dieses Argument ist optional. Fehlt dieses Argument, werden X_Werte wie Arrays {1,2,3,...} angezeigt, die Anzahl der Werte ist dem Anzahlt der Y_Werten ähnlich.

Konstante ist ein logischer Wert, der angibt, ob b den Wert 0 annehmen soll. Dieses Argument ist optional. Wenn dieses Argument mit WAHR belegt oder nicht angegeben ist, wird b normal berechnet. Wenn dieses Argument mit FALSCH belegt ist, wird b gleich 0 festgelegt.

Stats ist ein logischer Wert, der angibt, ob zusätzliche Regressionskenngrößen zurückgegeben werden sollen. Dieses Argument ist optional. Wenn dieses Argument mit WAHR belegt ist, gibt die Funktion die zusatzlichen Regressionskenngrößen zurück. Wenn dieses Argument mit FALSCH belegt oder nicht angegeben ist, gibt die Funktion keine zusatzlichen Regressionskenngrößen zurück.

Um die Funktion RGP zu verwenden,

  1. wählen Sie die Zelle für das Ergebnis aus,
  2. klicken Sie auf die Schaltfläche Funktion eingeben Funktion eingeben - Symbol in der oberen Symbolleiste,
    oder klicken Sie die ausgewählte Zelle mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option Funktion eingeben aus dem Menü,
    oder klicken Sie die Schaltfläche Funktion Symbol in der Registerkarte Formel,
  3. wählen Sie die Gruppe Statistik aus,
  4. klicken Sie die Funktion RGP an,
  5. geben Sie die Argumente mit Kommas getrennt ein oder wählen Sie die Zellen per Maus aus,
  6. drucken Sie die Eingabetaste.

Der erste Wert des Arrays wird in der ausgewählten Zelle angezeigt.

RGP Funktion

Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action