Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Zahlenformat ändern

Zahlenformat anwenden:

Sie können das Zahlenformat einfach ändern, also die Art, wie die eingegebenen Zahlen in Ihrer Tabelle angezeigt werden. Gehen Sie dazu vor wie folgt:

  1. Wählen Sie eine Zelle, einen Zellenbereich oder das ganze Arbeitsblatt mithilfe der Tastenkombination STRG+A aus.

    Hinweis: Sie können auch mehrere nicht angrenzende Zellen oder Zellbereiche auswählen. Halten Sie dazu die Taste STRG gedrückt und wählen Sie die gewünschten Zellen/Bereiche mit der Maus aus.

  2. Klicken Sie auf die Menüleiste Zahlenformat Formatieren in der Registerkarte Start auf der oberen Symbolleiste und wählen Sie das gewünschte Zahlenformat:
    • Allgemein - die als Zahlen eingegebenen Daten möglichst kompakt ohne zusätzliche Zeichen darstellen.
    • Zahl - die Zahlen werden mit 0-30 Stellen hinter dem Komma angezeigt, wobei zwischen jeder Gruppe von drei Stellen vor dem Komma ein Tausendertrennzeichen eingefügt wird.
    • Wissenschaftlich (Exponent) - um die Zahlen bei der Umwandlung in eine Zahlenfolge im Format d.dddE+ddd oder d.dddE-ddd kurz zu halten, wobei jedes d eine Zahl von 0 bis 9 ist.
    • Buchhaltungszahlenformat - Währungswerte werden mit dem Standardwährungssymbol und zwei Dezimalstellen angezeigt. Um ein anderes Währungssymbol zu verwenden oder die Anzahl der Dezimalstellen zu ändern, befolgen Sie die nachstehende Anleitung. Im Gegensatz zum Format Währung richtet das Format Buchhaltung Währungssymbole an der linken Seite der Zelle aus, stellt Nullwerte als Bindestriche dar und zeigt negative Werte in Klammern an.

      Buchhaltungs- und Währungszahlenformate

      Hinweis: Sie können das Zahlenformat Buchhaltung auf die ausgewählten Daten anwenden, indem Sie in der oberen Symbolleiste in der Registerkarte Start auf das Symbol Buchhaltungungszahlenformat Buchhaltungszahlenformat klicken und das erforderliche Währungszeichen auswählen: $ $ Dollar, € Euro, &pound Pfund, &rubel Rubel, &yen Yen.

    • Währung - dient zur Anzeige von Währungswerten mit dem Standardwährungssymbol und zwei Dezimalstellen. Um ein anderes Währungssymbol zu verwenden oder die Anzahl der Dezimalstellen zu ändern, befolgen Sie die nachstehende Anleitung. Im Gegensatz zum Format Buchhaltung platziert das Format Währung ein Währungssymbol direkt vor der ersten Ziffer und zeigt negative Werte mit dem negativen Vorzeichen (-) an.
    • Datum - Daten anzeigen. Für die Anzeige von Daten stehen Ihnen die folgenden Formate zur Verfügung: MM-TT-JJ; MM-TT-JJJJ.
    • Zeit - Uhrzeiten anzeigen. Für die Anzeige von Uhrzeiten stehen Ihnen die folgenden Formate zur Verfügung: HH:MM; HH:MM:ss.
    • Prozent - wird genutzt, um die Daten als Prozentzahl mit dem Zeichen % darzustellen.

      Hinweis: Um Ihre Daten als Prozente zu formatieren, können Sie auch auf der oberen Symbolleiste in der Registerkarte Start auf das Symbol Prozent Zahlen als Prozent klicken.

    • Bruch- Zahlen als gewöhnliche Brüche statt als Dezimalzahlen anzeigen.
    • Text - nummerische Werte als Klartext mit der möglichsten Exaktheit darstellen.
    • Weitere Formate - bereits verwendeten Zahlenformate anpassen und zusätzliche Parameter angeben (siehe Beschreibung unten).
  3. Anzahl der Dezimalstellen ändern:
    • Über das Symbol Dezimalstelle hinzufügen Dezimalstelle hinzufügen auf der oberen Symbolleiste in der Registerkarte Start, können Sie weitere Dezimalstellen hinzufügen.
    • Über das Symbol Dezimalstelle löschen Dezimalstellen löschen auf der oberen Symbolleiste in der Registerkarte Start können Sie Dezimalstellen löschen.

Zahlenformat anpassen

Sie können das angewendete Zahlenformat folgendermaßen anpassen:

  1. Wählen Sie die Zellen aus, für die Sie das Zahlenformat anpassen möchten.
  2. Klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol Zahlenformat Formatieren, um die Liste mit verfügbaren Optionen zu öffnen.
  3. Wählen Sie die Option Weitere Formate.
  4. Passen Sie die verfügbaren Parameter im Fenster Zahlenformate an. Die Optionen unterscheiden sich abhängig vom jeweiligen Zahlenformat, das auf die ausgewählten Zellen angewendet wird. Über die Liste Kategorie können Sie das Zahlenformat ändern.

    Zahlenformat

    • Für das Zahlenformat können Sie die Anzahl der Dezimalpunkte bestimmen, festlegen, ob das verwendet werden soll oder nicht und eines der verfügbaren Formate zum Anzeigen negativer Werte auswählen.
    • Für die Formate Wissenschaftlich und Prozent können Sie die Anzahl der Dezimalstellen festlegen.
    • Für die Formate Buchhaltung und Währung können Sie die Anzahl der Dezimalstellen festlegen und eines der verfügbaren Währungssymbole und das Format für die Anzeige von negativen Werten auswählen.
    • Für das Format von Datum stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: 15.4, 15.4.06, 15.04.06, 15.4.2006, 15.4.06 0:00, 15.4.06 12:00 AM, A, April 15 2006, 15-Apr, 15-Apr-06, Apr-06, April-06, A-06, 06-Apr, 15-Apr-2006, 2006-Apr-15, 06-Apr-15, 15.Apr, 15.Apr.06, Apr.06, April.06, A.06, 06.Apr, 15.Apr.2006, 2006.Apr.15, 06.Apr.15, 15 Apr, 15 Apr 06, Apr 06, April 06, A 06, 06 Apr, 15 Apr 2006, 2006 Apr 15, 06 Apr 15, 06.4.15, 06.04.15, 2006.4.15.
    • Für das Format von Zeit stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: 12:48:58 PM, 12:48, 12:48 PM, 12:48:58, 48:57,6, 36:48:58.
    • Für das Format von Bruch stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Bis zu eine Ziffer (1/3), bis zu zwei Ziffern (12/25), bis zu drei Ziffern (131/135), als Halbe (1/2), als Viertel (2/4), als Achtel (4/8), als Sechzehntel (8/16), als Zehntel (5/10), als Hundertstel (50/100).
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen anzuwenden.
Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action