Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Tabellen einfügen und formatieren

Eine Tabelle einfügen

Eine Tabelle in eine Folie einfügen:

  1. Wählen Sie die gewünschte Folie aus, in die Sie eine Tabelle einfügen möchten.
  2. Wechseln Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte Einfügen.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Tabelle Tabelle.
  4. Wählen Sie die gewünschte Option für die Erstellung einer Tabelle:
    • Tabelle mit einer vordefinierten Zellenanzahl (maximal 10 x 8 Zellen)

      Wenn Sie schnell eine Tabelle erstellen möchten, wählen Sie einfach die Anzahl der Zeilen (maximal 8) und Spalten (maximal 10) aus.

    • Eine benutzerdefinierte Tabelle

      Wenn Sie eine Tabelle mit mehr als 10 x 8 Zellen benötigen, wählen Sie die Option Benutzerdefinierte Tabelle einfügen. Geben Sie nun im geöffneten Fenster die gewünschte Anzahl der Zeilen und Spalten an und klicken Sie anschließend auf OK.

  5. Wenn Sie eine Tabelle eingefügt haben, können Sie Eigenschaften und Position verändern.

Sie können die Position der Tabelle auf der Folie bestimmen, indem Sie diese vertikal oder horizontal verschieben.


Tabelleneinstellungen anpassen

Registerkarte Tabelleneinstellungen

Die meisten Tabelleneigenschaften sowie die Struktur, können Sie in der rechten Seitenleiste ändern. Um diese zu aktivieren, klicken Sie auf die Tabelle und wählen Sie rechts das Symbol Tabelleneinstellungen Tabelleneinstellungen aus.

In den Abschnitten Zeilen und Spalten, haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Zeilen/Spalten hervorzuheben, eine bestimmte Formatierung anzuwenden oder die Zeilen/Spalten in den verschiedenen Hintergrundfarben einzufärben, um sie klar zu unterscheiden. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Kopfzeile - die erste Zeile der Tabelle wird durch eine bestimmte Formatierung hervorgehoben.
  • Ergebniszeile - die letzte Zeile der Tabelle wird durch eine bestimmte Formatierung hervorgehoben.
  • Gebänderte Zeilen - gerade und ungerade Zeilen werden unterschiedlich formatiert.
  • Erste Spalte - die erste Spalte der Tabelle wird durch eine bestimmte Formatierung hervorgehoben.
  • Letzte Spalte - die letzte Spalte der Tabelle wird durch eine bestimmte Formatierung hervorgehoben.
  • Gebänderte Spalten - gerade und ungerade Spalten werden unterschiedlich formatiert.

Im Abschnitt Aus Vorlage wählen können Sie einen vordefinierten Tabellenstil auswählen. Jede Vorlage kombiniert bestimmte Formatierungsparameter, wie Hintergrundfarbe, Rahmenstil, Zellen-/Spaltenformat usw. Abhängig von den in den Abschnitten Zeilen oder Spalten ausgewählten Optionen, werden die Vorlagen unterschiedlich dargestellt. Wenn Sie zum Beispiel die Option Kopfzeile im Abschnitt Zeilen und die Option Gebänderte Spalten im Abschnitt Spalten aktiviert haben, enthält die angezeigte Vorlagenliste nur Vorlagen mit Kopfzeile und gebänderten Spalten:

Vorlagenliste

Im Abschnitt Rahmenstil können Sie die angewandte Formatierung ändern, die der gewählten Vorlage entspricht. Sie können die ganze Tabelle auswählen oder einen bestimmten Zellenbereich, dessen Formatierung Sie ändern möchten, und alle Parameter manuell bestimmen.

  • Rahmen - legen Sie die Stärke des Rahmens in der Liste Liste Rahmenstärke fest (oder wählen Sie die Option Kein Rahmen) sowie den gewünschten Rahmenstil und wählen Sie die Rahmenfarbe aus den verfügbaren Paletten aus:

    Liste Rahmenstil

    Hinweis: Wenn Sie eine Vorlage ohne Rahmen oder die Option Ohne Rahmen auswählen oder auf das Symbol Ohne Rahmen klicken, werden die Rahmenlinien auf der Folie durch eine gepunktete Linie dargestellt.

  • Hintergrundfarbe - wählen Sie eine Farbe für den Hintergrund innerhalb der ausgewählten Zellen.

Im Abschnitt Zeilen & Spalten Zeilen & Spalten können Sie folgende Vorgänge durchzuführen:

  • Auswählen - eine Zeile, Spalte, Zelle (abhängig von der Cursorposition) oder die ganze Tabelle auswählen.
  • Einfügen eine neue Zeile unter oder über der ausgewählten Zeile bzw. eine neue Spalte links oder rechts von der ausgewählten Spalte einfügen.
  • Löschen eine Zeile, Spalte, Zelle (abhängig von der Cursorposition) oder die ganze Tabelle löschen.
  • Zellen verbinden - die ausgewählten Zellen in einer Zelle zusammenführen.
  • Zelle teilen... - die ausgewählte Zelle in mehrere Zellen oder Spalten teilen. Diese Option öffnet das folgende Fenster:

    Fenster Zelle teilen

    Geben Sie die gewünschte Spaltenanzahl und Zeilenanzahl für die Teilung der ausgewählten Zelle an und klicken Sie auf OK.

Hinweis: die Optionen im Abschnitt Zeilen & Spalten sind auch über das Rechtsklickmenü zugänglich.


Um die erweiterten Tabelleneigenschaften zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie die Option Tabelle - Erweiterte Eigenschaften im Rechtsklickmenü oder klicken Sie auf den Link Erweiterte Einstellungen anzeigen in der rechten Seitenleiste. Das Fenster mit den Tabelleneigenschaften wird geöffnet:

Tabelleneigenschaften

Im Reiter Seitenränder können Sie den Abstand zwischen dem Text in den Zellen und dem Zellenrand festlegen:

  • Geben Sie die gewünschten Werte für die Zellenränder manuell ein oder
  • aktivieren Sie das Kästchen Standardränder nutzen, um die voreingestellten Werte zu nutzen (auf Wunsch können diese angepasst werden).

Tabelleneigenschaften

Die Registerkarte Alternativtext ermöglicht die Eingabe eines Titels und einer Beschreibung, die Personen mit Sehbehinderungen oder kognitiven Beeinträchtigungen vorgelesen werden kann, damit sie besser verstehen können, welche Informationen in der Tabelle enthalten sind.


Um den eingegebenen Text in den Zellen zu formatieren, nutzen Sie die Symbole in der Registerkarte Start in der oberen Symbolleiste. Im Rechtsklickmenü stehen Ihnen zwei zusätzliche Optionen zur Verfügung:

  • Textausrichtung in Zellen - ermöglicht Ihnen den gewünschten Typ der vertikalen Textausrichtung in den gewählten Zellen festzulegen: Oben ausrichten, Vertikal zentrieren oder Unten ausrichten.
  • Hyperlink - einen Hyperlink in die ausgewählte Zelle einfügen.
Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action