Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Tastenkombinationen

  • Windows/Linux
  • Mac OS
Kalkulationstabelle bearbeiten
Dateimenü öffnen ALT+F ⌥ Option+F Über das Dateimenü können Sie die aktuelle Tabelle speichern, drucken, herunterladen, Informationen einsehen, eine neue Tabelle erstellen oder eine vorhandene öffnen, auf die Hilfefunktion zugreifen oder die erweiterten Einstellungen öffnen.
Dialogbox Suchen und Ersetzen öffnen STRG+F ^ STRG+F,
⌘ Cmd+F
Das Dialogfeld Suchen und Ersetzen wird geöffnet. Hier können Sie nach einer Zelle mit den gewünschten Zeichen suchen.
Dialogbox „Suchen und Ersetzen“ mit dem Ersetzungsfeld öffnen STRG+H ^ STRG+H Öffnen Sie das Fenster Suchen und Ersetzen, um ein oder mehrere Ergebnisse der gefundenen Zeichen zu ersetzen.
Kommentarleiste öffnen STRG+⇧ UMSCHALT+H ^ STRG+⇧ UMSCHALT+H,
⌘ Cmd+⇧ UMSCHALT+H
Über die Kommentarleiste können Sie Kommentare hinzufügen oder auf bestehende Kommentare antworten.
Kommentarfeld öffnen ALT+H ⌥ Option+H Ein Textfeld zum Eingeben eines Kommentars öffnen.
Chatleiste öffnen ALT+Q ⌥ Option+Q Chatleiste öffnen, um eine Nachricht zu senden.
Tabelle speichern STRG+S ^ STRG+S,
⌘ Cmd+S
Alle Änderungen in der aktuell mit dem Tabelleneditor bearbeiteten Tabelle werden gespeichert. Die aktive Datei wird mit dem aktuellen Dateinamen, Speicherort und Dateiformat gespeichert.
Tabelle drucken STRG+P ^ STRG+P,
⌘ Cmd+P
Tabelle mit einem verfügbaren Drucker ausdrucken oder speichern als Datei.
Herunterladen als... STRG+⇧ UMSCHALT+S ^ STRG+⇧ UMSCHALT+S,
⌘ Cmd+⇧ UMSCHALT+S
Öffnen Sie das Menü Herunterladen als..., um die aktuell bearbeitete Tabelle in einem der unterstützten Dateiformate auf der Festplatte zu speichern: XLSX, PDF, ODS, CSV, XLTX, PDF/A, OTS.
Vollbild F11 Der Tabelleneditor wird an Ihren Bildschirm angepasst und im Vollbildmodus ausgeführt.
Hilfemenü F1 F1 Das Hilfemenü wird geöffnet.
Vorhandene Datei öffnen (Desktop-Editoren) STRG+O Auf der Registerkarte Lokale Datei öffnen unter Desktop-Editoren wird das Standarddialogfeld geöffnet, in dem Sie eine vorhandene Datei auswählen können.
Datei schließen (Desktop-Editoren) STRG+W,
STRG+F4
^ STRG+W,
⌘ Cmd+W
Das aktuelle Tabellenfenster in Desktop-Editoren schließen.
Element-Kontextmenü ⇧ UMSCHALT+F10 ⇧ UMSCHALT+F10 Öffnen des ausgewählten Element-Kontextmenüs.
Navigation
Eine Zelle nach oben, unten links oder rechts Eine Zelle über/unter der aktuell ausgewählten Zelle oder links/rechts davon skizzieren.
Zum Rand des aktuellen Datenbereichs springen STRG+ ⌘ Cmd+ Eine Zelle am Rand des aktuellen Datenbereichs in einem Arbeitsblatt skizzieren.
Zum Anfang einer Zeile springen POS1 POS1 Eine Zelle in Spalte A der aktuellen Zeile skizzieren.
Zum Anfang der Tabelle springen STRG+POS1 ^ STRG+POS1 Zelle A1 skizzieren.
Zum Ende der Zeile springen ENDE,
STRG+
ENDE,
⌘ Cmd+
Markiert die letzte Zelle der aktuellen Zeile.
Zum Ende der Tabelle wechseln STRG+ENDE ^ STRG+ENDE Markiert die Zelle am unteren rechten Ende der Tabelle. Befindet sich der Cursor in der Bearbeitungsleiste wird der Cursor am Ende des Texts positioniert.
Zum vorherigen Blatt übergehen ALT+BILD oben ⌥ Option+BILD oben Zum vorherigen Blatt in der Tabelle übergehen.
Zum nächsten Blatt übergehen ALT+BILD unten ⌥ Option+BILD unten Zum nächsten Blatt in der Tabelle übergehen.
Eine Reihe nach oben ,
⇧ UMSCHALT+↵ Eingabetaste
⇧ UMSCHALT+↵ Zurück Markiert die Zelle über der aktuellen Zelle in derselben Spalte.
Eine Reihe nach unten ,
↵ Eingabetaste
↵ Zurück Markiert die Zelle unter der aktuellen Zelle in derselben Spalte.
Eine Spalte nach links ,
⇧ UMSCHALT+↹ Tab
,
⇧ UMSCHALT+↹ Tab
Markiert die vorherige Zelle der aktuellen Reihe.
Eine Spalte nach rechts ,
↹ Tab
,
↹ Tab
Markiert die nächste Zelle der aktuellen Reihe.
Einen Bildschirm nach unten BILD unten BILD unten Im aktuellen Arbeitsblatt einen Bildschirm nach unten wechseln.
Einen Bildschirm nach oben BILD oben BILD oben Im aktuellen Arbeitsblatt einen Bildschirm nach oben wechseln.
Vergrößern STRG++ ^ STRG+=,
⌘ Cmd+=
Die Ansicht der aktuellen Tabelle wird vergrößert.
Verkleinern STRG+- ^ STRG+-,
⌘ Cmd+-
Die Ansicht der aktuelle bearbeiteten Tabelle wird verkleinert.
Datenauswahl
Alles auswählen STRG+A,
STRG+⇧ UMSCHALT+␣ Leertaste
⌘ Cmd+A Das ganze Blatt wird ausgewählt.
Spalte auswählen STRG+␣ Leertaste ^ STRG+␣ Leertaste Eine ganze Spalte im Arbeitsblatt auswählen.
Zeile auswählen ⇧ UMSCHALT+␣ Leertaste ⇧ UMSCHALT+␣ Leertaste Eine ganze Reihe im Arbeitsblatt auswählen.
Fragment wählen ⇧ UMSCHALT+ ⇧ UMSCHALT+ Zelle für Zelle auswählen.
Ab Cursorposition zum Anfang der Zeile auswählen ⇧ UMSCHALT+POS1 ⇧ UMSCHALT+POS1 Einen Abschnitt von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der aktuellen Zeile auswählen.
Ab Cursorposition zum Ende der Zeile ⇧ UMSCHALT+ENDE ⇧ UMSCHALT+ENDE Einen Abschnitt von der aktuellen Cursorposition bis zum Ende der aktuellen Zeile auswählen.
Auswahl zum Anfang des Arbeitsblatts erweitern STRG+⇧ UMSCHALT+POS1 ^ STRG+⇧ UMSCHALT+POS1 Einen Abschnitt von der aktuell ausgewählten Zelle bis zum Anfang des Blatts auswählen.
Auswahl bis auf die letzte aktive Zelle erweitern STRG+⇧ UMSCHALT+ENDE ^ STRG+⇧ UMSCHALT+ENDE Ein Fragment aus den aktuell ausgewählten Zellen bis zur zuletzt verwendeten Zelle im Arbeitsblatt auswählen (in der untersten Zeile mit Daten in der Spalte ganz rechts mit Daten). Befindet sich der Cursor in der Bearbeitungsleiste, wird der gesamte Text in der Bearbeitungsleistevon der Cursorposition bis zum Ende ausgewählt, ohne dass sich dies auf die Höhe der Bearbeitungsleiste auswirkt.
Eine Zelle nach links auswählen ⇧ UMSCHALT+↹ Tab ⇧ UMSCHALT+↹ Tab Eine Zelle nach links in einer Tabelle auswählen.
Eine Zelle nach rechts auswählen ↹ Tab ↹ Tab Eine Zelle nach rechts in einer Tabelle auswählen.
Auswahl bis auf die letzte nicht leere Zelle nach rechts erweitern ⇧ UMSCHALT+ALT+ENDE,
STRG+⇧ UMSCHALT+
⇧ UMSCHALT+⌥ Option+ENDE Auswahl bis auf die letzte nicht leere Zelle in derselben Zeile rechts von der aktiven Zelle erweitern. Ist die nächste Zelle leer, wird die Auswahl auf die nächste nicht leere Zelle erweitert.
Auswahl bis auf die letzte nicht leere Zelle nach links erweitern ⇧ UMSCHALT+ALT+POS1,
STRG+⇧ UMSCHALT+
⇧ UMSCHALT+⌥ Option+POS1 Auswahl bis auf die letzte nicht leere Zelle in derselben Zeile links von der aktiven Zelle erweitern. Ist die nächste Zelle leer, wird die Auswahl auf die nächste nicht leere Zelle erweitert.
Die Auswahl auf die nächste nicht leere Zelle in der Spalte nach oben/unten erweitern STRG+⇧ UMSCHALT+ Auswahl bis auf die nächste nicht leere Zelle in derselben Spalte oben/unten links von der aktiven Zelle erweitern. Ist die nächste Zelle leer, wird die Auswahl auf die nächste nicht leere Zelle erweitert.
Die Auswahl um einen Bildschirm nach unten erweitern. ⇧ UMSCHALT+BILD unten ⇧ UMSCHALT+BILD unten Die Auswahl so erweitern, dass alle Zellen einen Bildschirm tiefer von der aktiven Zelle aus eingeschlossen werden.
Die Auswahl um einen Bildschirm nach oben erweitern. ⇧ UMSCHALT+BILD oben ⇧ UMSCHALT+BILD oben Die Auswahl so erweitern, dass alle Zellen einen Bildschirm nach oben von der aktiven Zelle aus eingeschlossen werden.
Rückgängig machen und Wiederholen
Rückgängig machen STRG+Z ⌘ Cmd+Z Die zuletzt durchgeführte Aktion wird rückgängig gemacht.
Wiederholen STRG+J ⌘ Cmd+J Die zuletzt durchgeführte Aktion wird wiederholt.
Ausschneiden, Kopieren, Einfügen
Ausschneiden STRG+X,
⇧ UMSCHALT+ENTF
⌘ Cmd+X Das gewählte Objekt wird ausgeschnitten und in der Zwischenablage des Rechners abgelegt. Die ausgeschnittenen Daten können später an eine andere Stelle in dasselbe Blatt, in eine andere Tabelle oder in ein anderes Programm eingefügt werden.
Kopieren STRG+C,
STRG+EINFG
⌘ Cmd+C Die gewählten Daten werden kopiert und in der Zwischenablage des Rechners abgelegt. Die kopierten Daten können später an eine andere Stelle in dasselbe Blatt, in eine andere Tabelle oder in ein anderes Programm eingefügt werden.
Einfügen STRG+V,
⇧ UMSCHALT+EINFG
⌘ Cmd+V Die zuvor kopierten Daten werden aus der Zwischenablage des Rechners an der aktuellen Cursorposition eingefügt. Die Daten können zuvor aus derselben Tabelle, einer anderen Tabelle bzw. einem anderen Programm, kopiert worden sein.
Datenformatierung
Fett STRG+B ^ STRG+B,
⌘ Cmd+B
Zuweisung der Formatierung Fett bzw. Formatierung Fett entfernen im gewählten Textfragment.
Kursiv STRG+I ^ STRG+I,
⌘ Cmd+I
Zuweisung der Formatierung Kursiv, der gewählte Textabschnitt wird durch die Schrägstellung der Zeichen hervorgehoben.
Unterstrichen STRG+U ^ STRG+U,
⌘ Cmd+U
Zuweisung der Formatierung Kursiv, der gewählte Textabschnitt wird mit einer Linie unterstrichen.
Durchgestrichen STRG+5 ^ STRG+5,
⌘ Cmd+5
Der gewählten Textabschnitt wird mit einer Linie durchgestrichen.
Hyperlink hinzufügen STRG+K ⌘ Cmd+K Ein Hyperlink zu einer externen Website oder einem anderen Arbeitsblatt wird eingefügt.
Aktive Zelle bearbeiten F2 F2 Bearbeiten Sie die aktive Zelle und positionieren Sie den Einfügepunkt am Ende des Zelleninhalts. Ist die Bearbeitung in einer Zelle deaktiviert, wird die Einfügemarke in die Bearbeitungsleiste verschoben.
Datenfilterung
Filter aktivieren/entfernen STRG+⇧ UMSCHALT+L ^ STRG+⇧ UMSCHALT+L,
⌘ Cmd+⇧ UMSCHALT+L
Für einen ausgewählten Zellbereich wird ein Filter eingerichtet, bzw. entfernt.
Wie Tabellenvorlage formatieren STRG+L ^ STRG+L,
⌘ Cmd+L
Eine Tabellenvorlage auf einen gewählte Zellenbereich anwenden
Dateneingabe
Zelleintrag abschließen und in der Tabelle nach unten bewegen. ↵ Eingabetaste ↵ Zurück Die Eingabe der Zeichen in die Zelle oder Bearbeitungsleiste wird abgeschlossen und die Eingabemarke wandert abwärts in die nachfolgende Zelle.
Zelleintrag abschließen und in der Tabelle nach oben bewegen. ⇧ UMSCHALT+↵ Eingabetaste ⇧ UMSCHALT+↵ Zurück Die Eingabe der Zeichen in die Zelle wird abgeschlossen und die Eingabemarke wandert aufwärts in die vorherige Zelle.
Neue Zeile beginnen ALT+↵ Eingabetaste Eine neue Zeile in derselben Zelle beginnen.
Abbrechen ESC ESC Die Eingabe in die gewählte Zelle oder Bearbeitungsleiste wird abgebrochen.
Nach links entfernen ← Rücktaste ← Rücktaste Wenn der Bearbeitungsmodus für die Zellen aktiviert ist, wird in der Bearbeitungsleiste oder in der ausgewählten Zelle immer das nächste Zeichen nach links entfernt. Dient außerdem dazu den Inhalt der aktiven Zelle zu löschen.
Nach rechts entfernen ENTF ENTF,
Fn+← Rücktaste
Wenn der Bearbeitungsmodus für die Zellen aktiviert ist, wird in der Bearbeitungsleiste oder in der ausgewählten Zelle immer das nächste Zeichen nach rechts entfernt. Dient außerdem dazu die Zellinhalte (Daten und Formeln) ausgewählter Zellen zu löschen, Zellformatierungen und Kommentare werden davon nicht berührt.
Zelleninhalt entfernen ENTF,
← Rücktaste
ENTF,
← Rücktaste
Der Inhalt der ausgewählten Zellen (Daten und Formeln) wird gelöscht, Zellformatierungen und Kommentare werden davon nicht berührt.
Zelleintrag abschließen und eine Zelle nach rechts wechseln ↹ Tab ↹ Tab Zelleintrag in der ausgewählten Zelle oder der Bearbeitungsleiste vervollständigen und eine Zelle nach rechts wechseln.
Zelleintrag abschließen und eine Zelle nach links wechseln ⇧ UMSCHALT+↹ Tab ⇧ UMSCHALT+↹ Tab Zelleintrag in der ausgewählten Zelle oder der Bearbeitungsleiste vervollständigen und eine Zelle nach links wechseln .
Funktionen
SUMME-Funktion ALT+= ⌥ Option+= Die Funktion SUMME wird in die gewählte Zelle eingefügt.
Dropdown-Liste öffnen ALT+ Eine ausgewählte Dropdown-Liste öffnen.
Kontextmenü öffnen ≣ Menü Kontextmenü für die ausgewählte Zelle oder den ausgewählten Zellbereich auswählen.
Datenformate
Dialogfeld „Zahlenformat“ öffnen STRG+1 ^ STRG+1 Dialogfeld Zahlenformat öffnen
Standardformat anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+~ ^ STRG+⇧ UMSCHALT+~ Das Format Standardzahl wird angewendet.
Format Währung anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+$ ^ STRG+⇧ UMSCHALT+$ Das Format Währung mit zwei Dezimalstellen wird angewendet (negative Zahlen in Klammern).
Prozentformat anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+% ^ STRG+⇧ UMSCHALT+% Das Format Prozent wird ohne Dezimalstellen angewendet.
Das Format Exponential wird angewendet STRG+⇧ UMSCHALT+^ ^ STRG+⇧ UMSCHALT+^ Das Format Exponential mit zwei Dezimalstellen wird angewendet.
Datenformat anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+# ^ STRG+⇧ UMSCHALT+# Das Format Datum mit Tag, Monat und Jahr wird angewendet.
Zeitformat anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+@ ^ STRG+⇧ UMSCHALT+@ Das Format Zeit mit Stunde und Minute und AM oder PM wird angewendet.
Nummernformat anwenden STRG+⇧ UMSCHALT+! ^ STRG+⇧ UMSCHALT+! Das Format Nummer mit zwei Dezimalstellen, Tausendertrennzeichen und Minuszeichen (-) für negative Werte wird angewendet.
Objekte ändern
Verschiebung begrenzen ⇧ UMSCHALT + ziehen ⇧ UMSCHALT + ziehen Die Verschiebung des gewählten Objekts wird horizontal oder vertikal begrenzt.
15-Grad-Drehung einschalten ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Drehen) ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Drehen) Begrenzt den Drehungswinkel auf 15-Grad-Stufen.
Seitenverhältnis sperren ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Ändern der Größe) ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Ändern der Größe) Das Seitenverhältnis des gewählten Objekts wird bei der Größenänderung beibehalten.
Gerade Linie oder Pfeil zeichnen ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Ziehen von Linien/Pfeilen) ⇧ UMSCHALT + ziehen (beim Ziehen von Linien/Pfeilen) Zeichnen einer geraden vertikalen/horizontalen/45-Grad Linie oder eines solchen Pfeils.
Bewegung in 1-Pixel-Stufen STRG+ Halten Sie die Taste STRG gedrückt und nutzen Sie die Pfeile auf der Tastatur, um das gewählte Objekt jeweils um ein Pixel zu verschieben.
Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action