Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Text einfügen und formatieren

Text einfügen

Für die Eingabe von neuem Text, haben Sie drei Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Einen Textabschnitt in den entsprechenden Textplatzhalter auf der Folie einfügen. Platzieren Sie den Cursor im Platzhalter unter und geben Sie Ihren Text ein oder fügen Sie diesen mithilfe der Tastenkombination STRG+V ein.
  • Einen Textabschnitt an beliebiger Stelle auf einer Folie einfügen. Fügen Sie ein Textfeld (rechteckigen Rahmen, in den ein Text eingegeben werden kann) oder ein TextArtfeld (Textfeld mit einer vordefinierten Schriftart und Farbe, das die Anwendung von Texteffekten ermöglicht) in die Folie ein. Abhängig vom ausgewählten Textobjekt haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • Um ein Textfeld hinzuzufügen, klicken Sie in der oberen Symbolleiste in den Registerkarten Start oder Einfügen auf das Symbol Textfeld Textfeld und dann auf die Stelle, an der Sie das Textfeld einfügen möchten. Halten Sie die Maustaste gedrückt, und ziehen Sie den Rahmen des Textfelds in die gewünschte Größe. Wenn Sie die Maustaste loslassen, erscheint die Einfügemarke im hinzugefügten Textfeld und Sie können Ihren Text eingeben.

      Hinweis: alternativ können Sie ein Textfeld einfügen, indem Sie in der oberen Symbolleiste auf Form Form klicken und das Symbol TextAutoForm einfügen aus der Gruppe Standardformen auswählen.

    • Um ein TextArt-Objekt einzufügen, klicken Sie auf das Symbol TextArt TextArt in der Registerkarte Einfügen und klicken Sie dann auf die gewünschte Stilvorlage - das TextArt-Objekt wird in der Mitte der Folie eingefügt. Markieren Sie den Standardtext innerhalb des Textfelds mit der Maus und ersetzen Sie diesen durch Ihren eigenen Text.
  • Einen Textabschnitt in eine AutoForm einfügen. Wählen Sie eine Form aus und geben Sie Ihren Text ein.

Klicken Sie in einen Bereich außerhalb des Textobjekts, um die Änderungen anzuwenden und zur Folie zurückzukehren.

Der Text innerhalb des Textfelds ist Bestandteil der AutoForm (wenn Sie die AutoForm verschieben oder drehen, wird der Text mit ihr verschoben oder gedreht).

Da ein eingefügtes Textobjekt von einem rechteckigen Rahmen umgeben ist (TextArt-Objekte haben standardmäßig unsichtbare Rahmen) und dieser Rahmen eine allgemeine AutoForm ist, können Sie sowohl die Form als auch die Texteigenschaften ändern.

Um das hinzugefügte Textobjekt zu löschen, klicken Sie auf den Rand des Textfelds und drücken Sie die Taste ENTF auf der Tastatur. Dadurch wird auch der Text im Textfeld gelöscht.

Textfeld formatieren

Wählen Sie das entsprechende Textfeld durch anklicken der Rahmenlinien aus, um die Eigenschaften zu verändern. Wenn das Textfeld markiert ist, werden alle Rahmenlinien als durchgezogene Linien und nicht gestrichelt angezeigt.

Markiertes Textfeld

  • Sie können einen Textplatzhalter/-bereich mithilfe der speziellen Ziehpunkte verschieben, drehen und die Größe ändern.
  • Um das Textfeld zu bearbeiten mit einer Füllung zu versehen, Rahmenlinien zu ändern, das rechteckige Feld mit einer anderen Form zu ersetzen oder auf Formen - erweiterte Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf Formeinstellungen Formeinstellungen und nutzen Sie die entsprechenden Optionen.
  • Um ein Textfeld auf einer Folie auszurichten oder Textfelder mit andern Objekten zu verknüpfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Feldrand und nutzen Sie die entsprechende Option im geöffneten Kontextmenü.
  • Um Textspalten in einem Textfeld zu erzeugen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Feldrand, klicken Sie auf die Option Form - Erweiterte Einstellungen und wechseln Sie im Fenster Form - Erweiterte Einstellungen in die Registerkarte Spalten.

Text im Textfeld formatieren

Markieren Sie den Text im Textfeld, um die Eigenschaften zu verändern. Wenn der Text markiert ist, werden alle Rahmenlinien als gestrichelte Linien angezeigt.

Markierter Text

Hinweis: Es ist auch möglich, die Textformatierung zu ändern, wenn das Textfeld (nicht der Text selbst) ausgewählt ist. In einem solchen Fall werden alle Änderungen auf den gesamten Text im Textfeld angewandt. Einige Schriftformatierungsoptionen (Schriftart, -größe, -farbe und -stile) können separat auf einen zuvor ausgewählten Teil des Textes angewendet werden.

Text im Textfeld ausrichten

Der Text kann auf vier Arten horizontal ausgerichtet werden: linksbündig, rechtsbündig, zentriert oder im Blocksatz. Text horizontal ausrichten:

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Stelle, an der Sie den Text ausrichten möchten (dabei kann es sich um eine neue Zeile oder um bereits eingegebenen Text handeln).
  2. Wechseln Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte Start und klicken Sie auf Horizontale Ausrichtung Horizontale Ausrichtung, um die Auswahlliste zu öffnen.
  3. Wählen Sie den gewünschten Ausrichtungstyp:
    • Die Option Text linksbündig ausrichten Linksbündig ausrichten lässt den linken Textrand parallel zum linken Rand des Textbereichs verlaufen (der rechte Textrand bleibt unausgerichtet).
    • Durch die Option Text zentrieren Zentriert ausrichten wird der Text im Textbereich zentriert ausgerichtet (die rechte Seite und linke Seite bleiben unausgerichtet).
    • Die Option Text rechtsbündig ausrichten Rechts ausrichten lässt den rechten Textrand parallel zum rechten Rand des Textbereichs verlaufen (der linke Textrand bleibt unausgerichtet).
    • Die Option Im Blocksatz ausrichten Blocksatz lässt den Text parallel zum linken und rechten Rand des Textbereichs verlaufen (zusätzlicher Abstand wird hinzugefügt, wo es notwendig ist, um die Ausrichtung beizubehalten).

Der Text kann vertikal auf drei Arten ausgerichtet werden: oben, mittig oder unten. Text horizontal ausrichten:

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Stelle, an der Sie den Text ausrichten möchten (dabei kann es sich um eine neue Zeile oder um bereits eingegebenen Text handeln).
  2. Wechseln Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte Start und klicken Sie auf Vertikale Ausrichtung Vertikal ausrichten, um die Auswahlliste zu öffnen.
  3. Wählen Sie den gewünschten Ausrichtungstyp:
    • Über die Option Text am oberen Rand ausrichten Oben ausrichten richten Sie den Text am oberen Rand des Textfelds aus.
    • Über die Option Text mittig ausrichten Mittig ausrichten richten Sie den Text im Textfelds mittig aus.
    • Über die Option Text am unteren Rand ausrichten Unten ausrichten richten Sie den Text am unteren Rand des Textfelds aus.

Textrichtung ändern

Um den Text innerhalb des Textfeldes zu drehen, klicken Sie mit der rechten Maus auf den Text, klicken Sie auf Textausrichtung und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen: Horizontal (Standardeinstellung), Text um 90° drehen (vertikale Ausrichtung von oben nach unten) oder Text um 270° drehen (vertikale Ausrichtung von unten nach oben).


Schriftart, -größe und -farbe anpassen und DekoSchriften anwenden

In der Registerkarte Start können Sie über die Symbole in der oberen Symbolleiste Schriftart, -größe und -Farbe festelgen und verschiedene DekoSchriften anwenden.

Hinweis: Wenn Sie die Formatierung auf Text anwenden wollen, der bereits in der Präsentation vorhanden ist, wählen Sie diesen mit der Maus oder mithilfe der Tastatur aus und legen Sie die gewünschte Formatierung fest.

Schriftart Schriftart Schriftart - eine Schriftart aus der Liste mit den Vorlagen auswählen.
Schriftgröße Schriftgröße Über diese Option kann ein voreingestellter Wert für die Schriftgröße aus einer List ausgewählt werden oder der gewünschte Wert kann manuell in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden.
Schriftfarbe Schriftfarbe Um die Farbe der Buchstaben/Zeichen im Text zu ändern. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Symbol, um eine Farbe auszuwählen.
Fett Fett Dient dazu eine Textstelle durch fette Schrift hervorzuheben.
Kursiv Kursiv Dient dazu eine Textstelle durch die Schrägstellung der Zeichen hervorzuheben.
Unterstrichen Unterstrichen Der gewählten Textabschnitt wird mit einer Linie unterstrichen.
Durchgestrichen Durchgestrichen Der gewählten Textabschnitt wird mit einer Linie durchgestrichen.
Hochgestellt Hochgestellt Der gewählte Textabschnitt wird verkleinert und im oberen Teil der Textzeile platziert, wie z.B. in Bruchzahlen.
Tiefgestellt Tiefgestellt Der gewählte Textabschnitt wird verkleinert und im unteren Teil der Textzeile platziert, wie z.B. in chemischen Formeln.

Bestimmen Sie den Zeilenabstand und ändern Sie die Absatzeinzüge

Im Präsentationseditor können Sie die Zeilenhöhe für den Text innerhalb der Absätze sowie den Abstand zwischen dem aktuellen Absatz und dem vorherigen oder nächsten Absatz festlegen.

Registerkarte Texteinstellungen

Zeilenhöhe festlegen:

  1. Postitionieren Sie den Cursor innerhalb des gewünschten Absatzes oder wählen Sie mehrere Absätze mit der Maus aus.
  2. Nutzen Sie die entsprechenden Felder der Registerkarte Texteinstellungen Texteinstellungen in der rechten Seitenleiste, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen:
    • Zeilenabstand - Zeilenhöhe für die Textzeilen im Absatz festlegen Sie haben drei Optionen zur Auswahl: mindestens (der erforderliche Abstand für das größte Schriftzeichen oder eine Grafik auf einer Zeile wird als Mindestabstand für alle Zeilen festgelegt), mehrfach (mithilfe dieser Option wird ein Zeilenabstand festgelegt, der ausgehend vom einfachen Zeilenabstand vergrößert wird (Größer als 1)), genau (mithilfe dieser Option wird ein fester Zeilenabstand festgelegt). Sie können den gewünschten Wert im Feld rechts angeben.
    • Absatzabstand - Auswählen wie groß die Absätze sind, die zwischen Textzeilen und Abständen angezeigt werden.
      • Vor Absatz - Abstand vor dem Absatz festlegen.
      • Nach - Abstand nach dem Absatz festlegen.

Um den aktuellen Zeilenabstand zu ändern, können Sie auch auf der Registerkarte Start das Symbol Zeilenabstand Zeilenabstand anklicken und den gewünschten Wert aus der Liste auswählen: 1,0; 1,15; 1,5; 2,0; 2,5; oder 3,0 Zeilen.

Um den Absatzversatz von der linken Seite des Textfelds zu ändern, positionieren Sie den Cursor innerhalb des gewünschten Absatzes oder wählen Sie mehrere Absätze mit der Maus aus und klicken Sie auf das entsprechende Symbole auf der Registerkarte Start in der oberen Symbolleiste: Einzug verkleinern Einzug verkleinern und Einzug vergrößern Einzug vergrößern.


Außerdem können Sie die erweiterten Einstellungen des Absatzes ändern. Positionieren Sie den Mauszeiger im gewünschten Absatz - die Registerkarte Texteinstellungen Texteinstellungen wird in der rechten Seitenleiste aktiviert. Klicken Sie auf den Link Erweiterte Einstellungen anzeigen. Das Fenster mit den Absatzeigenschaften wird geöffnet:

Eigenschaften des Absatzes - Registerkarte Einzüge & Position

In der Registerkarte Einzüge & Position können Sie den Abstand der ersten Zeile vom linken inneren Rand des Textbereiches sowie den Abstand des Absatzes vom linken und rechten inneren Rand des Textbereiches ändern.

Alternativ können Sie die Einzüge auch mithilfe des horizontale Lineals festlegen.

Lineal - Einzugsmarke

Wählen Sie den gewünschten Absatz (Absätze) und ziehen Sie die Einzugsmarken auf dem Lineal in die gewünschte Position.

  • Mit der Markierung für den Erstzeileneinzug Erstzeileneinzug lässt sich der Versatz des Absatzes vom linken inneren Rand des Textfeld für die erste Zeile eines Absatzes festlegen.
  • Mit der Einzugsmarke für den hängenden Einzug Hängende Einzugsmarke lässt sich der Versatz vom linken inneren Seitenrand für die zweite Zeile sowie alle Folgezeilen eines Absatzes festlegen.
  • Mit der linken Einzugsmarke Linke Einzugsmarke lässt sich der Versatz des Absatzes vom linken inneren Seitenrand der Textbox festlegen.
  • Die Marke Rechter Einzug Rechte Einzugsmarke wird genutzt, um den Versatz des Absatzes vom rechten inneren Seitenrand der Textbox festzulegen.

Hinweis: Wenn die Lineale nicht angezeigt werden, wechseln Sie in die Registerkarte Start, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Ansichtseinstellungen Ansichtseinstellungen und deaktivieren Sie die Option Lineale ausblenden.

Absatzeigenschaften - Registerkarte Schriftart

Die Registerkarte Schriftart enthält folgende Parameter:

  • Durchgestrichen - durchstreichen einer Textstelle mithilfe einer Linie
  • Doppelt durchgestrichen - durchstreichen einer Textstelle mithilfe einer doppelten Linie
  • Hochgestellt - Textstellen verkleinern und hochstellen, wie beispielsweise in Brüchen
  • Tiefgestellt - Textstellen verkleinern und tiefstellen, wie beispielsweise in chemischen Formeln
  • Kapitälchen - erzeugt Großbuchstaben in Höhe von Kleinbuchstaben
  • Großbuchstaben - alle Buchstaben als Großbuchstaben schreiben
  • Zeichenabstand - Abstand zwischen den einzelnen Zeichen festlegen
Absatzeigenschaften - Registerkarte Tabulator

Über die Registerkarte Tabstopp können Sie die Tabstopps verändern, d.h. Sie ändern, an welche Position die Schreibmarke vorrückt, wenn Sie die Tabulatortaste auf Ihrer Tastatur drücken.

  • Tabulatorposition - Festlegen von benutzerdefinierten Tabstopps. Geben Sie den gewünschten Wert in das angezeigte Feld ein, über die Pfeiltasten können Sie den Wert präzise anpassen, klicken Sie anschließend auf Festlegen. Ihre benutzerdefinierte Tabulatorposition wird der Liste im unteren Feld hinzugefügt.
  • Die Standardeinstellung für Tabulatoren ist auf 1,25 cm festgelegt. Sie können den Wert verkleinern oder vergrößern, nutzen Sie dafür die Pfeiltasten oder geben Sie den gewünschten Wert in das dafür vorgesehene Feld ein.
  • Ausrichtung - legt den gewünschten Ausrichtungstyp für jede der Tabulatorpositionen in der obigen Liste fest. Wählen Sie die gewünschte Tabulatorposition in der Liste aus, Ihnen stehen die Optionen Linksbündig, Zentriert oder Rechtsbündig zur Verfügung, klicken sie anschließend auf Festlegen.
    • Linksbündig - der Text wird ab der Position des Tabstopps linksbündig ausgerichtet; d.h. der Text verschiebt sich bei der Eingabe nach rechts. Ein solcher Tabstopp wird auf dem horizontalen Lineal durch die Markierung Linke Tabstoppmarke angezeigt.
    • Zentriert - der Text wird an der Tabstoppposition zentriert. Ein solcher Tabstopp wird auf dem horizontalen Lineal durch die Markierung Zentrierte Tabstoppmarkierung angezeigt.
    • Rechtsbündig - der Text wird ab der Position des Tabstopps rechtsbündig ausgerichtet; d.h. der Text verschiebt sich bei der Eingabe nach links. Ein solcher Tabstopp wird auf dem horizontalen Lineal durch die Markierung Rechte Tabstoppmarkierung angezeigt.

    Um Tabstopps aus der Liste zu löschen, wählen Sie einen Tabstopp und drücken Sie Entfernen oder Alle entfernen.

Alternativ können Sie die Tabstopps auch mithilfe des horizontale Lineals festlegen.

  1. Klicken Sie zum Auswählen des gewünschten Tabstopps auf das Symbol Linksbündiger Tabstopp in der oberen linken Ecke des Arbeitsbereichs, um den gewünschten Tabstopp auszuwählen: Links Linksbündiger Tabstopp, Zentriert Zentrierter Tabstopp oder Rechts Rechtsbündiger Tabstopp.
  2. Klicken Sie an der unteren Kante des Lineals auf die Position, an der Sie einen Tabstopp setzen möchten. Ziehen Sie die Markierung nach links oder rechts, um die Position zu ändern. Um den hinzugefügten Tabstopp zu entfernen, ziehen Sie die Markierung aus dem Lineal.

    Horizontales Lineal mit den hinzugefügten Tabstopps

    Hinweis: Wenn die Lineale nicht angezeigt werden, wechseln Sie in die Registerkarte Start, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Ansichtseinstellungen Ansichtseinstellungen und deaktivieren Sie die Option Lineale ausblenden.

TextArt-Stil bearbeiten

Wählen Sie ein Textobjekt aus und klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf das Symbol TextArt-Einstellungen TextArt-Einstellungen.

Gruppe TextArt-Einstellungen

  • Ändern Sie den angewandten Textstil, indem Sie eine neue Vorlage aus der Galerie auswählen. Sie können den Grundstil außerdem ändern, indem Sie eine andere Schriftart, -größe usw. auswählen.
  • Füllung und Umrandung ändern. Die verfügbaren Optionen sind die gleichen wie für AutoFormen.
  • Wenden Sie einen Texteffekt an, indem Sie aus der Galerie mit den verfügbaren Vorlagen die gewünschte Formatierung auswählen. Sie können den Grad der Textverzerrung anpassen, indem Sie den rosafarbenen, rautenförmigen Griff in die gewünschte Position ziehen.

Texteffekte

Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action