Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
In der cloud testen

Seitenumbrüche einfügen

Seitenumbruch an der aktuellen Cursorposition einfügen

  1. Öffnen Sie die Absatzeinstellungen:
    • tippen Sie auf das Symbol Objekt einfügen in der oberen Symbolleiste, oder
    • tippen Sie auf die Option Absatz im Pop-Up-Menü.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Zusätzliches Objekt einfügen ,
  3. Wählen Sie die Option Seitenumbruch Seitenumbruch aus.

Vor dem ausgewählten Absatz einen Seitenumbruch einfügen

  1. Positionieren Sie den Cursor in den gewünschten Absatz.
  2. Öffnen Sie die Absatzeinstellungen:
    • tippen Sie auf das Symbol Objekt bearbeiten in der oberen Symbolleiste, oder
    • tippen Sie auf die Option Absatz im Pop-Up-Menü.
  3. Tippen Sie auf den Menüpunkt Erweiterte Einstellungen.
  4. Schalten Sie die Option Seitenumbruch vor ein.

Erweiterte Absatzeinstellungen

Andere Absatzeinstellungen anpassen

Der Abschnitt Erweiterte Einstellungen des Fensters Absatzeinstellungen enthält drei weitere Absatzparameter. Wischen Sie nach oben, um sie zu sehen:

  • Absatzkontrolle ist standardmäßig aktiviert und wird verwendet, um zu verhindern, dass eine einzelne Zeile des Absatzes (die erste oder letzte) oben oder unten auf der Seite angezeigt wird.
  • Zeilen nicht trennen wird verwendet, um Zeilen zusammenzuhalten, sodass nur ganze Absätze auf die neue Seite verschoben werden (d.h. es gibt keinen Seitenumbruch zwischen den Zeilen innerhalb eines einzelnen Absatzes).
  • Absätze nicht trennen wird verwendet, um einen Seitenumbruch zwischen dem ausgewählten und dem nächsten Absatz zu verhindern.
Power up your iOS Create, edit and view documents, spreadsheets
and presentations of all popular formats
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen