Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen

Erstellung eines Webkontaktformulars

Für Administratoren

Möchten Sie mehr potentielle Kunden mühelos gewinnen? Erstellen Sie ein Webkontaktformular, gliedern Sie den generierten Quellcode in Ihre Website ein und die Kontaktdetails Ihrer potentiellen Kunden werden automatisch in Ihre Datenbank eingetragen. Lesen Sie die unten angegebenen Handlungsanweisungen, um zu erfahren, wie Sie es machen können.

Handlungsanweisung

Um ein Webkontaktformular zu erstellen, führen Sie diese einfachen Schritte aus:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Portal mithilfe Ihrer Zugangsdaten ein.
  2. Klicken Sie auf den Link CRM auf der Startseite.
  3. Klicken Sie auf die Option Einstellungen im linken Bereich und wählen Sie Webkontaktformular.
  4. In der Sektion 'Eigenschaften des Formulars' geben Sie eine URL für die Umleitung ein, die zu einer Seite auf Ihrer Website leiten wird, nachdem Ihr potentieller Kunde das Formular ausgefüllt hat.
    Wenn Sie das Formular zum 1. Mal erstellen, werden Sie Nullen unter der Überschrift Schlüssel des Webformulars sehen. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktualisieren, um einen echten Schlüssel zu generieren, der zur Authentifikation des Formulars und zum Vermeiden des Spams, Betrugs und unautorisierten Gebrauchs dient.
  5. In der Sektion 'Felderauswahl' wählen Sie zwischen den Optionen Unternehmen und Person abhängig vom Status Ihrer potentiellen Kunden. Dann aktivieren Sie die Felder, die Sie ins Webkontaktformular einschließen möchten.
  6. In der Sektion 'Zugriffsrechte & Schlagwörter' können Sie den Zugriff auf die durch das Formular hinzugefügten Kontakte beschränken oder sie veröffentlichen. Falls Sie den Zugriff nur bestimmten Benutzern gewähren und für die anderen beschränken möchten, klicken Sie auf den Link Benutzer hinzufügen und wählen Sie die Benutzer, denen Sie Zugriff gewähren möchten. Falls Sie die Kontakte veröffentlichen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Den Zugriff auf den Kontakt für alle CRM-Benutzer erteilen und wählen Sie die gewünschte Option: zum Lesen oder zum Lesen/Schreiben.
    Sie können auch Ihre eigenen Schlagwörter, die zu den Kontakten in der Liste hinzugefügt werden, mit einem Klick auf den Link Schlagwort hinzufügen angeben.
  7. In der Sektion 'Zugriffsrechte & Schlagwörter' können Sie den Zugriff auf die durch das Formular hinzugefügten Kontakte beschränken, indem Sie das Feld Zugriff beschränken markieren und die Benutzer wählen, denen Sie Zugriff gewähren möchten. Wenn Sie es nicht machen, werden alle Portalbenutzer die Kontaktdaten der hinzugefügten potentiellen Kunden sehen können.
  8. Wählen Sie die Benutzer, die benachrichtigt werden, wenn ein neuer potentieller Kunde zur Kontaktliste hinzugefügt wird, mit einem Klick auf den Link Benutzer hinzufügen in der Sektion 'Benachrichtigung der Benutzer'.
  9. Klicken Sie auf den Button Formular erstellen.

Danach wird der Bereich 'Quelltext des Formulars' erscheinen, wo der Quelltext des erstellten Formulars angezeigt wird. Aber zuerst sehen Sie das Formular in der Vorschau durch und erst dann, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn in Ihre Website ein.

Hilfreiche Hinweise

Ich kann kein Formular erstellen, weil meine Umleitungs-URL falsch ist. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Bitte stellen Sie sicher, dass die eingegebene URL-Adresse mit http:// beginnt.

Ist es möglich, benutzerdefinierte Felder zum Webkontaktformular hinzuzufügen?

Ja. Wenn Sie benutzerdefinierte Felder zum Webkontaktformular hinzufügen möchten, gehen Sie zum Modul CRM, dann klicken Sie auf die Option 'Einstellungen', dann wählen Sie die Sektion 'Andere Einstellungen' und danach das Element 'Zusatzfelder'. Hier können Sie ein neues Zusatzfeld, das in der Sektion 'Felderauswahl' auf der Seite 'Webkontaktformular' angezeigt wird, erstellen.

Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen