Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
In der cloud testen
Hilfe-Center
ONLYOFFICE Desktop-Editoren

Verbinden von Desktop Editoren mit ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition

ONLYOFFICE Desktop Editorsv7.1 ONLYOFFICE Desktop Editors changelog

Version 7.1.0

Release date: 05/13/2022

Version 7.0.0

Release date: 01/18/2022

Version 6.4.2

Release date: 10/19/2021

Version 6.4.1

Release date: 10/01/2021

Version 6.3.1

Release date: 06/28/2021

Version 6.2.0

Release date: 03/18/2021

Version 6.1.0

Release date: 12/08/2020

Version 6.0.2

Release date: 11/19/2020

Version 6.0.1

Release date: 11/11/2020

Version 6.0.0

Release date: 10/15/2020

Version 5.6.4

Release date: 09/09/2020

Version 5.6.0

Release date: 08/11/2020

Version 5.5.1

Release date: 04/09/2020

Version 5.4.2

Release date: 11/28/2019

Version 5.4.1

Release date: 10/02/2019

Version 5.3.5

Release date: 08/26/2019

Version 5.3.3

Release date: 07/10/2019

Version 5.2.8

Release date: 01/18/2019

Version 5.2.4

Release date: 12/21/2018

Version 5.1.27

Release date: 05/23/2018

Version 4.8.7

Release date: 02/14/2018

Version 4.8.6

Release date: 12/23/2017

Version 4.4.1

Release date: 07/12/2017

Version 4.3.2

Release date: 04/13/2017

Version 4.2.2

Release date: 02/16/2017

Version 4.2.1

Release date: 12/20/2016

Nachdem Sie ONLYOFFICE Desktop Editoren auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie die Anwendung ganz einfach mit Ihrem ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition-Server verbinden, um alle Produktfunktionen benutzen zu können:

Wenn Sie Ihre ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition in einem lokalen Netzwerk verwenden und die Benutzer nur über das lokale Netzwerk auf Ihren Server zugreifen, ist keine Internetverbindung erforderlich. Wenn Sie die ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition über das Internet verwenden, ist eine Internetverbindung für die Verbindung mit Ihrem Server sowie für die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit, die Nutzung von Privaträumen und Onlinefunktionen erforderlich.

Schritt 1. ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition installieren

Wenn Sie ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition noch nicht installiert haben, können Sie eine Instanz von ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition am einfachsten mit Docker starten. Sie können auch die ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition aus RPM/DEB-Paketen installieren. Wenn Sie Windows verwenden, lesen Sie bitte die entsprechenden Installationsanweisungen.

Eine Anleitung zum Konfigurieren der ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition finden Sie hier.

Schritt 2. Mit Ihrem Server verbinden

Führen Sie die folgenden Aktionen aus, um die Desktop Editoren mit Ihrem Server zu verbinden:

  1. Wechseln Sie zum Abschnitt Verbindung zur Cloud im linken Seitenbereich des Hauptprogrammfensters.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche ONLYOFFICE. Sie können auch den Link Zusammenarbeit unten verwenden.
    Registerkarte Verbindung zur Cloud Registerkarte Verbindung zur Cloud
  3. Das Fenster Mit dem Cloud-Büro verbinden wird mit der ausgewählten Option ONLYOFFICE geöffnet.
    • geben Sie im Feld Cloud-Büro-URL Ihre Portaladresse so: yourdomain.com oder https://yourdomain.com ein. Sie können auch die IP-Adresse des Computers angeben, auf dem ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition installiert ist. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Zusammenarbeit;
      Fenster Verbindung mit dem Server Fenster Verbindung mit dem Server
    • die Anmeldeseite des ONLYOFFICE-Servers wird in einem neuen Tab der Oberfläche der Desktop Editoren geöffnet:

      • geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Kennwort an, mit dem Sie auf Ihr Konto zugreifen,
      • klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
      Wenn Sie SSO verwenden möchten, wenn Sie ONLYOFFICE Desktop Editoren mit Ihrer ONLYOFFICE Workspace Enterprise Edition verbinden, deaktivieren Sie private Räume in der Systemsteuerung.
      Fenster Verbindung mit dem Server Fenster Verbindung mit dem Server

Das Modul Dokumente Ihres Portals wird geöffnet.

Schritt 3. Dokumente auf Ihrem Server verwalten

Sobald Sie die Desktop Editoren mit Ihrem Server verbunden haben, können Sie zwischen den verfügbaren Abschnitten wechseln (Meine Dokumente, Für mich freigegeben, Favoriten, Zuletzt verwendet, Privater Raum (nur für die kostenpflichtige Serverversion), Gemeinsame Dokumente, Dokumente der Projekte, Papierkorb), Ihre auf dem Portal gespeicherten Dateien verwalten, erstellen oder neue Dateien hochladen, sie anzeigen, teilen und gemeinsam mit anderen Portalbenutzern oder externen Benutzern bearbeiten.

Portaldokumente Portaldokumente

Um eine Datei kollaborativ bearbeiten zu können, teilen Sie sie mit anderen Portalbenutzern oder gewähren Sie den Zugriff auf die Datei über einen externen Link. Wenn Sie Dateien mit externen Benutzern außerhalb Ihres lokalen Netzwerks bearbeiten möchten, sollte das Portal über das Internet erreichbar sein.

  1. Klicken Sie rechts neben dem gewünschten Dokument auf die Schaltfläche Freigeben – das Fenster Freigabeeinstellungen wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzer hinzufügen oder Gruppen hinzufügen, um die Benutzer-/Gruppenliste zu öffnen. Markieren Sie dann die Benutzer/Gruppen, für die Sie das Dokument freigeben möchten, und klicken Sie auf Speichern.
  3. Ändern Sie die Berechtigungsdetails für jeden einzelnen Benutzer/jede Gruppe, indem Sie eine der verfügbaren Optionen aus der Drop-Down-Liste neben dem Namen der Person/Gruppe auswählen:
    • Voller Zugriff, um einem Benutzer die Bearbeitung des Dokuments zu ermöglichen,
    • Review (diese Option ist nur für die .docx-Dateien verfügbar), um einem Benutzer zu ermöglichen, Änderungen vorzuschlagen, die akzeptiert oder abgelehnt werden können,
    • Ausfüllen von Formularen (diese Option ist nur für .docx-Dateien verfügbar), um einem Benutzer zu ermöglichen, nur Formulare auszufüllen,
    • Benutzerdefinierter Filter (diese Option ist nur für .xlsx-Dateien verfügbar), um einem Benutzer zu ermöglichen, Änderungen an Filtern nur lokal anzuwenden,
    • Kommentare, um einem Benutzer zu ermöglichen, nur mit Kommentaren zu arbeiten,
    • Schreibgeschützt, um einem Benutzer zu ermöglichen, das Dokument nur anzuzeigen,
    • Zugriff verweigern, um zuvor gewährten Zugriff zu verweigern.

    Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten im Fenster Freigabeeinstellungen auf Speichern.

  4. Um den Zugriff auf die Datei über einen externen Link zu ermöglichen, aktivieren Sie den Umschalter Zugriffsberechtigung für externen Link bestimmen, klicken Sie auf den Link Schreibgeschützt und wählen Sie die oben beschriebenen erforderlichen Berechtigungen aus. Wenn Sie fertig sind, kopieren Sie den Link und schließen Sie das Fenster Freigabeeinstellungen.

Weitere Informationen zum Freigeben von Dateien finden Sie in dieser Anleitung.

Freigabeeinstellungen Freigabeeinstellungen

Schritt 4. Ihre verbundenen Konten verwalten

Klicken Sie auf das Logo in der oberen linken Ecke der Oberfläche der Desktop Editoren, um zum Hauptprogrammfenster zurückzukehren, und wechseln Sie dann zum Abschnitt Verbindung zur Cloud, um die Liste Angeschlosse Cloud anzuzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein verbundenes Portal und verwenden Sie eine der verfügbaren Kontextmenüoptionen:

  • Öffnen, um zum entsprechenden Portal-Tab zu wechseln, wenn Sie bereits bei diesem Konto angemeldet sind, oder um das Fenster Mit dem Cloud-Büro verbinden zu öffnen, wenn Sie derzeit nicht angemeldet sind (in diesem Fall benötigen Sie Ihre Anmeldeinformationen).
  • Abmelden, um Ihr Konto zu verlassen.
    Sie können auch auf das Symbol Verlassen Symbol rechts neben dem Konto klicken, um es zu verlassen.
  • Aus Liste entfernen, um das ausgewählte Konto zu trennen und aus der Liste zu entfernen.

Wenn Sie mehrere Konten oder Portale haben, verwenden Sie die Schaltfläche Cloud hinzufügen, um ein weiteres Konto zu verbinden.

Liste verbundener Konten Liste verbundener Konten
Herunterladen Kein Microsoft mehr Alle wichtigen Plattformen werden unterstützt:
Windows, Linux und Mac OS
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen