Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
  • Alle
  • Übersicht
  • Kontakte hinzufügen
  • Aufgaben zuweisen
  • Verkaufschancen verwalten
  • Rechnungen stellen
  • Veranstaltungen organisieren
  • Moduleinstellungen ändern

Übersicht

CRM oder Customer Relationship Management ist eine Strategie, die durch viele Unternehmen genutzt wird und die zur Speicherung der Daten über die Bedürfnisse und Verhalten ihrer Kunden dient und auf die Verbesserung ihrer Zusammenarbeit gezielt ist und dadurch die Kosten der Unternehmen reduziert und die Ertragskraft erhöht.

CRM ist ein einfaches System zum Verwalten der Kundenbeziehungen, mit dem Sie diese Ziele erreichen können. Es bietet:

  • einen Ort für Ihre Kundendatenbank

    CRM ist eine moderne Alternative zu Kalkulationstabellen, die durch viele Unternehmen zum Aufbewahren der Kundendaten genutzt werden. Im Unterschied zu Kalkulationstabellen bietet CRM einen Zugang auf die gespeicherten Daten für mehrere Benutzer auf einmal, außerdem erlaubt Ihnen das System den Zugriff auf einige Kontakte zu beschränken, damit nur autorisierte Mitarbeiter sie durchsehen und bearbeiten könnten.

  • mehrere Methoden zum Hinzufügen neuer Kontakte zur Kundendatenbank

    Fügen Sie die Kontakte manuell durch die Eingabe der verfügbaren Daten hinzu oder importieren Sie Ihre Kontakte alle auf einmal aus einer .csv-Datei oder fügen Sie die Kontakte automatisch durch die Erstellung eines Webkontaktformulars hinzu.

  • eine einfache Methode zum Organisieren Ihrer Kontakte

    Teilen Sie Ihre Kontakte in Typen auf und fügen Sie die Schlagwörter hinzu. Dadurch können Sie spezielle Werbefeldzüge durchführen, Ihre Kontakte verfolgen und die Suche nach einem gewünschten Kontakt erleichtern.

  • eine gute Möglichkeit potentielle Verkäufe zu verfolgen

    Erstellen Sie die Verkaufschancen und verknüpfen Sie diese mit den Projekten, um die Arbeit zu organisieren und das Verkaufsmanagement einfacher und effizienter zu gestalten.

  • eine Möglichkeit, die Rechnungen an Ihre Kunden zu stellen,

    Stellen Sie eine Rechnung für Produkte und Dienstleistungen und senden Sie sie an Ihre Kunden mithilfe der Kontaktinformationen aus Ihrer Kundendatenbank.

  • eine effiziente Methode ein gemeinsames Ereignis für Ihre Kunden zu organisieren

    Nutzen Sie die Veranstaltungen, um ein gemeinsames Ereignis zu planen und zu verfolgen: Fügen Sie die Aufgaben für die Verwaltung der Teamarbeit hinzu, bewahren Sie alle dazugehörigen Dokumente an einem Ort auf, verfolgen Sie die Aktionshistorie.

Um auf das CRM-Modul von jeder Portalseite zuzugreifen, nutzen Sie das Listenmenü in der oberen linken Ecke auf der Seite und wählen Sie die entsprechende Option.

Kontakte hinzufügen

Ohne Zweifel ist es sehr wichtig alle Informationen über die Kunden zu pflegen, damit sie schnell zugänglich sind und einfach aktualisiert werden können. Das CRM-Modul lässt Sie Ihre eigene Kundendatenbank erstellen, unabhängig davon, ob Ihre Kunden Großunternehmen oder Einmannbetriebe sind.

Um einen neuen Kontakt zu Ihrer Kundendatenbank hinzuzufügen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie eine der zwei Optionen: Person oder Unternehmen.
  2. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus: Vorname und Nachname für Personen, Name des Unternehmens für Unternehmen.
  3. Wählen Sie Kontakttyp oder lassen Sie den Typ Nicht angegeben.
    Die Portal- und CRM-Administratoren können die Standardkontakttypen nach Unternehmensbedarf verändern. Klicken Sie auf den Link Kontakttypen in der Sektion Einstellungen >> Kontakteinstellungen. Für weitere Details lesen Sie die Sektion Tipps und Tricks.
  4. Geben Sie sonstige bekannte Daten ein: E-Mail-Adresse, Telefon, Website/Soziales Netzwerk, Adresse, Beschreibung.

    Um dieses Prozess zu erleichtern, nutzen Sie die Option In CrunchBase finden aus. Wenn das erstellte Unternehmen in dieser Dateibank schon vorhanden ist, können Sie die notwendige Information sehen und wählen, klicken Sie dabei auf den Link In CrunchBase finden unten dem Feld Name des Unternehmens.

    Um zusätzliche Informationen einzugeben, fügen Sie die Zusatzfelder hinzu. Dafür speichern Sie zuerst den erstellten Kontakt, sonst werden alle eingegebenen Daten verloren gehen. Dann finden Sie die Sektion Einstellungen >> Andere Einstellungen in der linken Seitenwand und klicken Sie auf den Link Zusatzfelder.

    Für weitere Details lesen Sie die Sektion Tipps und Tricks.

    Diese Funktion ist nur für die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff verfügbar.
  5. Laden Sie ein Foto hoch.

    Um ein Foto hinzuzufügen/zu ändern, klicken Sie auf den Link Foto ändern unten dem Bildbereich. Das Fenster Profilbild wählen wird geöffnet. Wenn Sie Foto vom PC hochladen möchten, klicken Sie auf den Button Durchsuchen, finden Sie das gewünschte Bild auf der Festplatte Ihres Computers und doppelklicken Sie auf das, um hochzuladen.

    Sie können ein Bild mit dem maximalen Bildseitenverhältnis 200x300 pixels hochladen, sonst wird die Größenanpassung erfolgen. Die Dateigröße darf 1 MB nicht überschreiten.

    Wenn Sie früher das Zusatzfeld für soziale Netzwerke im Kontaktprofil ausgefüllt haben, werden die Bilder aus den sozialen Netzwerken im Fenster Profilbild wählen angezeigt. Klicken Sie auf das gewünschte, um es für den Kontakt zu nutzen.

  6. Weisen Sie den Kontaktleiter zu.

    Standardmäßig sind die Kontakte, die Sie erstellen, Ihnen zugewiesen. Wenn Sie für diesen Kontakt einen anderen Leiter bestimmen möchten, klicken Sie auf den Link Benutzer hinzufüen und wählen Sie den nötigen Benutzer. Der gewählte Benutzer wird über den neuen zugewiesenen Kontakt benachrichtigt.

  7. Machen Sie den Kontakt für andere Benutzer verfügbar.

    Standardmäßig wird der Zugang auf den erstellten Kontakt nur seinen Leitern gewährt. Aktivieren Sie das Feld Zugriff auf die Person allen CRM-Benutzern erteilen, wenn Sie den Zugriff allen CRM-Benutzern erteilen möchten, d.h. den Kontakt veröffentlichen. Geben Sie den Typ des Zugriffs an, wählen Sie dafür die gewünschte Option aus dem Listenmenü:

    • zum Lesen - um allen Benutzern zu erlauben, diesen Kontakt anzusehen (diese Option ist standardmäßig gewählt),
    • zum Lesen/Schreiben - um allen Benutzern zu erlauben, diesen Kontakt anzusehen und zu bearbeiten.

    Öffentliche Kontakte sind mit diesem Symbol auf den Fotos Public contact Icon markiert.

  8. Klicken Sie auf den Button Speichern oder nutzen Sie den Button Speichern und neues Unternehmen/ neue Person erstellen, um sofort nach der Speicherung des aktuellen Kontakts mit der Erstellung eines neuen Kontakts zu beginnen.
Unternehmen hinzufügen Unternehmen hinzufügen

Um mehrere Kontakte auf einmal hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Nutzen Sie die Option Kontakte importieren. Dadurch können Sie alle Ihre Kontakte aus einer .csv-Datei ins Modul CRM mühelos übertragen. Dafür klicken Sie auf den Button Button Zusätzliche Optionen rechts vom Button Erstellen..., wählen Sie die Option Kontakte importieren und folgen Sie den Hinweisen.

Für weitere Details lesen Sie die Sektion Benutzeranleitungen.

Um die Kontakte automatisch hinzuzufügen, fügen Sie diese Schritte aus:

Nutzen Sie das Webkontaktformular. Dank dieser Option können Sie ein Formular erstellen, um es auf Ihrer Website unterzubringen. Ihre potentielle Kunden werden zu Ihrer Kundendatenbank automatisch hinzugefügt, wenn sie sich an Sie durch das Online-Formular auf Ihrer Website wenden. Dafür klicken Sie auf den Link Webkontaktformular in der Liste Einstellungen in der linken Seitenwand und folgen Sie den Hinweisen.

Diese Funktion ist nur für die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff verfügbar.

Für weitere Details lesen Sie die Sektion Tipps und Tricks.

Sobald Ihre Kunden durch die Option Neues Unternehmen/Neue Person erstellen manuell erstellt sind, aus einer .csv-Datei importiert oder durch das Webkontaktformular hinzugefügt sind, werden Sie in die Liste mit den Kontakten des Moduls CRM übertragen.

Um die verfügbaren Kontaktdaten zu aktualisieren, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus der Liste mit den Kontakten.
  2. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktionen rechts vom Namen des Kontakts.
  3. Wählen Sie die Option Person/Unternehmen bearbeiten im Listenmenü.
  4. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Um einen Kontakt zu löschen, wählen Sie die entsprechende Option im Listenmenü Aktionen.

Aufgaben zuweisen

Dank der Sektion Aufgaben verschaffen Sie sich eine Übersicht über die kommenden Aufgaben auf einen Blick. Bei der Zusammenarbeit mit einem Kunden können Sie die Aufgaben für sich erstellen oder diese den anderen Kollegen zuweisen.

Um eine Aufgabe zu erstellen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Aufgabe.
  2. Geben Sie einen Titel für Ihre Aufgabe ein.
  3. Wählen Sie die entsprechende Kategorie für die Aufgabe im Listenmenü.
    Die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff können die Standradaufgabenkategorien nach Bedarf ändern. Klicken Sie einfach auf den Link Aufgabenkategorien in der Sektion Einstellungen >> Andere Einstellungen. Weitere Informationen lesen Sie in der Sektion Tipps und Tricks.
  4. Finden Sie einen Kontakt, den Sie mit Ihrer Aufgabe verknüpfen möchten.
  5. Bestimmen Sie das gewünschte Fälligkeitsdatum: Datum und Uhrzeit.

    Dafür nutzen Sie die verfügbaren Optionen: heute, 3 Tage, Woche oder wählen Sie ein Datum im Kalender oder geben Sie es manuell im folgenden Format dd/mm/yyyy ein.

  6. Bestimmen Sie die Aufgabenerinnerung.

    Standardmäßig werden Sie über Ihre Aufgabe am Vortag des Fälligkeitsdatum benachrichtigt. Wenn Sie den Erinnerungszeitraum ändern möchten, öffnen Sie das Listenmenü Warnung und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen: 5 Minuten, 15 Minuten, eine halbe Stunde, eine Stunde, 2 Stunden, Tag. Um die Erinnerung auszuschalten, wählen Sie die Option nie im Listenmenü.

  7. Wählen Sie die zuständige Person, der Sie diese Aufgabe zuweisen möchten, in der Liste Zuständige Person wählen.

    Standardmäßig wird die Aufgabe Ihnen zugewiesen. Um die zuständige Person zu ändern, klicken Sie auf den Link mit Ihrem Namen und wählen Sie den gewünschten Benutzer. Lassen Sie das Feld Benachrichtigen aktiviert, damit die zuständige Person über die neue Aufgabe informiert wird.

  8. Geben Sie eine kurze Beschreibung ein.
  9. Klicken Sie auf den Button Speichern.
Aufgabe zuweisen Aufgabe zuweisen

Es ist auch möglich, eine Aufgabe innerhalb einer Verkaufschance oder Veranstaltung zu erstellen.

  1. Öffnen Sie die entsprechende Verkaufschance/Veranstaltung mit einem Klick auf ihren Titel.
  2. Schalten Sie auf die Registerkarte Aufgaben unter ihrem Titel um.
  3. Klicken Sie auf den Link Aufgabe erstellen, wenn es keine Aufgaben gibt, oder nutzen Sie den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Aufgabe.
  4. Füllen Sie das Formular Neue Aufgabe erstellen aus.
  5. Klicken Sie auf den Button Speichern.

Diese Aufgabe wird mit der gewählten Verkaufschance/Veranstaltung verknüpft.

Um dieselbe Aufgabe, die mit verschiedenen Kontakten verbunden ist, hinzuzufügen, nutzen Sie die Gruppenoperation Neue Aufgabe erstellen,

  1. öffnen Sie die Liste Kontakte,
  2. wählen Sie die gewünschten Kontakte, aktivieren Sie dabei die Felder links,
  3. klicken Sie auf den Button Neue Aufgabe erstellen oben auf der Liste Kontakte,
  4. füllen Sie das Formular Neue Aufgabe erstellen,
  5. klicken Sie auf den Button Speichern.

Die Aufgaben werden zur Liste Aufgaben hinzugefügt.

Weitere Informationen über die in CRM verfügbaren Gruppenoperationen finden Sie in der Sektion Tipps und Tricks.

Wenn Sie eine Aufgabe bearbeiten möchten, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie die gewünschte Aufgabe in der Liste mit den Aufgaben.
  2. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktionen rechts vom Titel der Aufgabe.
  3. Wählen Sie die Option Aufgabe bearbeiten im Listenmenü Aktionen.
  4. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen vor und klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Sobald die Aufgabe erfüllt ist, schließen Sie diese direkt in der Liste mit den Aufgaben durch die Änderung ihres Status von Offen auf Abgeschlossen ab. Dafür klicken Sie auf den Pfeil Pfeil links vom Titel der Aufgabe und wählen Sie den gewünschten Status aus der Liste.

Um eine Aufgabe zu löschen, wählen Sie die entsprechende Option aus dem Listenmenü Aktionen.

Verkaufschancen verwalten

Eine Verkaufschance wird benutzt, um potentielle Verkäufe, das Fälligkeitsdatum, das Budget und die Erfolgswahrscheinlichkeit zu verfolgen und Ihre Verkäufe einfacher und effizienter zu verwalten.

Um eine Verkaufschance hinzuzufügen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Verkaufschance.
  2. Geben Sie einen Titel für Ihre Verkaufschance ein.
  3. Geben Sie einen Kontakt ein - Person oder Unternehmen - durch die Auswahl eines Kontakts in der Kundendatenbank.
  4. Fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu.
  5. Bestimmen Sie die Währung des Budgets, die Größe und den Typ.
  6. Legen Sie das geschätzte Fälligkeitsdatum im Kalender fest.
  7. Wählen Sie eine zuständige Person für Ihre Verkaufschance im Listenmenü.
  8. Wählen Sie die Phase der Verkaufschance im Listenmenü. Die Erfolgswahrscheinlichkeit wird in Prozent abhängig davon angezeigt.
    Die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff können die Standardphasen der Verkaufschancen nach Bedarf ändern. Klicken Sie einfach auf den Link Phasen der Verkaufschancen in der Sektion Einstellungen >> Andere Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie in der Sektion Tipps und Tricks.
  9. Geben Sie sonstige Informationen nach Bedarf ein.

    Um zusätzliche Daten anzugeben, fügen Sie die Zusatzfelder hinzu. Dafür speichern Sie zuerst die erstellte Verkaufschance, sonst werden alle eingegebenen Daten verloren gehen. Dann öffnen Sie die Sektion Einstellungen >> Andere Einstellungen in der linken Seitenwand und klicken Sie auf den Link Zusatzfelder.

    Weitere Details finden Sie in der Sektion Tipps und Tricks.

    Diese Funktion ist nur für die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff verfügbar.
  10. Beschränken Sie den Zugriff auf die Verkaufschance durch die Aktivierung des entsprechenden Feldes.

    Standardmäßig wird der Zugang auf die erstellte Verkaufschance allen Portalmitgliedern gewährt. Aktivieren Sie das Feld Zugriff auf die Verkaufschance beschränken und wählen Sie die Benutzer, denen Sie den Zugriff erteilen möchten, mit einem Klick auf den Link Benutzer hinzufügen. Die gewählten Benutzer werden über die neue Verkaufschance benachrichtigt und sie sehen und bearbeiten können.

  11. Klicken Sie auf den Button Speichern oder nutzen Sie den Button Speichern und neue Verkaufschance erstellen, um mit der Erstellung einer neuen Verkaufschance sofort nach der Speicherung der aktuellen Verkaufschance zu beginnen.
Verkaufschance hinzufügen Verkaufschance hinzufügen

Die erstellte Verkaufschance wird in die Liste mit den Verkaufschancen eingetragen. Sie können darauf aus der Liste mit den Verkaufschancen mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der linken Seitenwand oder auf den Namen des Kunden in der Liste mit den Kontakten und durch die Umschaltung auf die Registerkarte Verkaufschancen zugreifen.

Um die Arbeit an der Verkaufschance effizienter zu gestalten, können Sie ein Projekt erstellen. Dafür führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie die gewünschte Verkaufschance in der Liste mit den Verkaufschancen.
  2. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktionen rechts vom Titel der Verkaufschance.
  3. Wählen Sie die Option Projekt erstellen im Listenmenü.
  4. Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf den Button Speichern.

Jedes Mal, wenn Sie einen Schritt vorwärts in Ihren Kundenbeziehungen machen, erreicht die mit diesem Kunden verknüpfte Verkaufschance eine neue Phase. Um die Phase der Verkaufschance zu ändern, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Übersichtsseite der Verkaufschance mit einem Klick auf ihren Titel.
  2. Wählen Sie eine der verfügbaren Phasen im entsprechenden Listenmenü.

Um eine Verkaufschance zu bearbeiten, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie die gewünschte Verkaufschance in der Liste mit den Verkaufschancen.
  2. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktionen rechts vom Titel der Verkaufschance.
  3. Wählen Sie die Option Verkaufschance bearbeiten im Listenmenü.
  4. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Um eine Verkaufschance zu löschen, wählen Sie die entsprechende Option im Listenmenü Aktionen.

Rechnungen stellen

Die Sektion Rechnungen ermöglicht es Ihnen, die Rechnungen für die gelieferten Produkte und Dienstleistungen zu erstellen und zu verwalten.

Um eine Rechnung zu erstellen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Rechnung.
  2. Überprüfen Sie Ihre Rechnungsnummer.

    Standardmäßig wird die Rechnungsnummer automatisch mit Hilfe des Präfixes INV und der Zahl im Format #######, angefangen mit 0000001 generiert. Aber Sie können sie bei der Erstellung einer Rechnung mühelos ändern. Dafür klicken Sie auf den Link Format ändern neben dem Feld Rechnungsnummer. Geben Sie das gewünschte Präfix und die Startnummer ein.

    Wenn Sie nicht möchten, dass die Rechnungsnummer automatisch generiert wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen automatisch generiert. Danach können Sie die gewünschte Nummer manuell eingeben.

    Diese Option ist nur für die Portal- und CRM-Administratoren verfügbar.
  3. Bestimmen Sie das Rechnungsdatum, wählen Sie es aus dem Kalender oder geben Sie das Datum manuell im folgenden Format dd/mm/yyyy ein.

    Das Rechnungsdatum ist der Tag der Rechnungsstellung.

  4. Wählen Sie einen gewünschten Kunden, an den Sie Rechnung stellen möchten, mit Hilfe des Suchfeldes.

    Das System wird die Information über die Rechnungsadresse aus der Kundendatenbank nutzen. Nach Bedarf können Sie diese Daten ändern, nutzen Sie dafür den Link Lieferadresse bearbeiten, der unter dem Kundennamen erscheint, nachdem es gewählt worden ist.

  5. Wählen Sie einen Empfänger mit Hilfe des Suchfeldes.

    Falls der Empfänger mit dem Kunden zusammenfällt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen fällt mit dem Kunden zusammen und fügen Sie die Lieferadresse hinzu, nutzen Sie dafür den entsprechenden Link, der neben dem Link Lieferadresse bearbeiten erscheint.

  6. Verknüpfen Sie die Rechnung mit einer der verfügbaren Verkaufschancen.
  7. Legen Sie das Fälligkeitsdatum fest, nutzen Sie dafür eine der verfügbaren Optionen rechts: Mit Zugang fällig, 15 Tage, 30 Tage oder 45 Tage, oder wählen Sie es aus dem Kalender, oder geben Sie es manuell im folgenden Format dd/mm/yyyy.

    Das Fälligkeitsdatum ist das Datum, bis zu welchem die Rechnung bezahlt werden muss.

  8. Wählen Sie die Sprache der Rechnung aus der Liste.
  9. Wählen Sie die Währung für Ihre Rechnung aus der Liste.
  10. Geben Sie eine Bestellnummer ein (falls verfügbar).
  11. Geben Sie die Bedingungen der Zahlung an.

    Wenn Sie allgemeine Bedingungen für alle zukünftigen Rechnungen angeben möchten, klicken Sie auf den Link Standard festlegen unter dem Feld Bedingungen, geben Sie die Bedingungen ein und klicken Sie auf den Button Speichern.

  12. Geben Sie die Notizen nach Bedarf ein.

    Sie werden auf Ihrer Rechnung angezeigt und zum Nachrichtentext hinzugefügt, falls Sie die Rechnung per E-Mail senden.

  13. Füllen Sie die Sektion Produkte und Dienstleistungen aus.

    Tragen Sie die Produkte/Dienstleistungen, die bereitgestellt werden, ein. Sie können sie aus der Liste wählen (falls verfügbar) oder dort erstellen. Dafür öffnen Sie die Liste Artikel wählen und klicken Sie auf den Link Neuen Artikel erstellen.

    Geben Sie die Anzahl und Rabatt ein (falls zutreffend).

    Fügen Sie die Steuer hinzu oder lassen Sie dieses Feld leer. Sie können die Steuer, die angewandt werden muss, aus der Liste wählen (falls verfügbar) oder eine neue erstellen. Dafür öffnen Sie die Liste Steuer und klicken Sie auf den Link Neue Steuer erstellen.

    Genauso können Sie so viele Produkte/Dienstleistungen hinzufügen wie nötig.

  14. Überprüfen Sie die Zwischensumme und den Rechnungsbetrag, die automatisch anhand von oben angegebenen Informationen berechnet wurden.
  15. Klicken Sie auf den Button Diese Rechnung hinzufügen oder auf Hinzufügen und neue Rechnung erstellen, um zu beginnen, eine neue Rechnung zu erstellen, nachdem die aktuelle gespeichert worden ist.
Make invoice Make invoice

Um die Information über Ihr Unternehmen, die in der Rechnung verwendet wird, anzugeben, erweitern Sie die Liste Einstellungen auf der linken Seitenwand, wählen Sie die Sektion Einstellungen der Rechnungen und klicken Sie auf den Link Unternehmensprofil.

Diese Option ist nur für die Portal- und CRM-Administratoren verfügbar.

Hier können Sie:

  1. den Namen des Unternehmens eingeben,
  2. das Logo Ihres Unternehmens hinzufügen, klicken Sie dafür auf den Button Logo ändern unter dem Standardbild,
  3. die Rechnungsadresse Ihrer Organisation einstellen, füllen Sie dafür die Felder in der Sektion Adresse aus.

Diese Informationen werden auf Ihren Rechnungen angezeigt.

Organization Profile Organization Profile

Sobald eine Rechnung erstellt ist, wird sie zu Entwürfen der Rechnungen hinzugefügt. Nachdem die Rechnung gesendet, bezahlt oder abgelehnt ist, können Sie ihren Status in der Liste Rechnungen.

  1. wählen Sie die gewünschte Rechnung in der Liste Rechnungen,
  2. klicken Sie auf den Button Status ändern oben,
  3. wählen Sie den entsprechenden Status: Entwurf, Fakturiert, Bezahlt oder Abgelehnt.

Um eine Rechnung zu bearbeiten, führen Sie diese Schritte aus:

Sie können Rechnungen nur mit dem Status Entwurf bearbeiten.
  1. wählen Sie die gewünschte Rechnung in der Liste Rechnungen,
  2. klicken Sie aufs Symbol Actions Icon rechts vom Titel der Rechnung,
  3. wählen Sie die Option Rechnung bearbeiten im Listenmenü Aktionen,
  4. nehmen Sie alle notwendigen Änderungen vor und klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Mit Hilfe des Listenmenüs Aktionen können Sie auch die gewünschte Rechnung herunterladen, drucken, senden, duplizieren oder löschen.

Veranstaltungen organisieren

Die Sektion Veranstaltungen wird benutzt, um die Organisation eines Ereignisses, Seminars oder Treffens mit einer Gruppe von Kunden zu vereinfachen.

Um ein Ereignis zu planen, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Klicken sie auf den Button Erstellen... in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option Veranstaltung.
  2. Geben Sie einen Titel für Ihre Veranstaltung ein.
  3. Wählen Sie die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung aus der Kundendatenbank.

    Sie können mehrere Teilnehmer nach Bedarf mit Hilfe des Suchfeldes hinzufügen. Um einen Teilnehmer, der aus Versehen hinzugefügt wurde, zu entfernen, nutzen Sie das Symbol Symbol Kontakt entfernen.

  4. Fügen Sie die Schlagwörter nach Bedarf hinzu, klicken Sie dabei auf den Link Schlagwort hinzufügen und wählen Sie ein der verfügbaren Schlagwörter oder erstellen Sie ein neues.
  5. Geben Sie sonstige Informationen nach Bedarf ein.

    Um zusätzliche Informationen einzugeben, fügen Sie die Zusatzfelder hinzu. Dafür speichern Sie zuerst die erstellte Veranstaltung, sonst werden alle eingegebenen Daten verloren gehen. Dann finden Sie die Sektion Einstellungen >> Andere Einstellungen im linken Bereich und klicken Sie auf den Link Zusatzfelder.

    Weitere Details finden Sie in der Sektion Tipps und Tricks.

    Diese Funktion ist nur für die CRM-Moduladministratoren und Administratoren mit Vollzugriff verfügbar.
  6. Beschränken Sie den Zugriff auf Ihre Veranstaltung durch die Aktivierung des entsprechenden Feldes.

    Standardmäßig wird der Zugang auf die erstellte Veranstaltung allen Portalmitgliedern gewährt. Aktivieren Sie das Feld Zugriff auf die Veranstaltung beschränken und wählen Sie die Benutzer, denen Sie den Zugriff erteilen möchten, mit einem Klick auf den Link Benutzer hinzufügen. Die gewählten Benutzer werden über die neue Veranstaltung benachrichtigt und sie sehen und bearbeiten können.

  7. Klicken Sie auf den Button Speichern oder nutzen Sie den Button Speichern und neue Veranstaltung erstellen, um mit der Erstellung einer neuen Veranstaltung sofort nach der Speicherung der aktuellen Veranstaltung zu beginnen.

Sobald eine Veranstaltung erstellt ist, können Sie die Ereignisse planen, Aufgaben zuweisen, Teilnehmer verwalten, die dazugehörige Dokumentation speichern.

Weitere Informationen finden Sie in der Sektion Benutzeranleitungen.

Veranstaltung hinzufügen Veranstaltung hinzufügen

Um eine Veranstaltung zu bearbeiten, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung in der Liste mit den Veranstaltungen.
  2. Klicken Sie aufs Symbol Symbol Aktionen rechts vom Titel der Veranstaltung.
  3. Wählen Sie die Option Veranstaltung bearbeiten im Listenmenü.
  4. Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen vor und klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Nachdem Ihre Veranstaltung durchgeführt wurde, können Sie diese abschließen. Dafür aktivieren Sie das Feld links vom Titel der Veranstaltung.

Um eine Veranstaltung zu löschen, wählen Sie die entsprechende Option im Listenmenü Aktionen.

Moduleinstellungen ändern

Standardmäßig können alle Portalbenutzer aufs CRM-Modul zugreifen. Es gibt zwei unterschiedliche Zugriffsebenen hier: Benutzer und Moduladministrator.

Als Benutzer können Sie die folgenden Operationen durchführen:

  • den kompletten Inhalt durchsehen (außer privaten Elementen),
  • einen Kontakt, eine Aufgabe, Veranstaltung, Verkaufschance erstellen und den Zugriff darauf beschränken,
  • einen Kontakt, eine Aufgabe, Veranstaltung, Verkaufschance bearbeiten, wenn Sie die entsprechenden Zugriffsrechte haben.

Als Moduladministrator können Sie die folgenden Operationen durchführen:

  • den kompletten Inhalt lesen und moderieren,
  • den Massenversand organisieren,

    Bitte lesen Sie die Sektion Benutzeranleitungen, um mehr darüber zu erfahren.

  • die Moduleinstellungen konfigurieren:
    • die SMTP-Einstellungen konfigurieren, um ein E-Mail-Konto für den Massenversand einzurichten,
    • die Standardwährung zum Kalkulieren der Summe für alle CRM-Verkaufschancen festlegen,
    • alle Daten in eine .csv-Datei exportieren,
    • Kontakttemperaturniveaus einstellen,
    • neue Kontakttypen hinzufügen und die vorhandenen ändern,
    • eine Liste von angebotenen Produkten und Dienstleistungen, die in Ihre Rechnungen einbezogen werden können, erstellen
    • eine Liste von Steuern, die in Ihren Rechnungen genutzt und angewendet werden können, erstellen
    • Ihr Unternehmensprofil erstellen: der Name Ihres Unternehmens, Logo und Adresse, die auf all Ihren Rechnungen angezeigt werden,
    • die Zusatzfelder zum Hinzufügen der zusätzlichen Daten einstellen,
    • neue Kategorien der Ereignisse für die Historie erstellen,
    • die Aufgabenkategorien angeben,
    • die Phasen der Verkaufschancen festlegen,
    • die Schlagwörter im CRM-Modul verwalten,
    • ein Webkontaktformular erstellen.

Als Portalbenutzer/Administrator mit Vollzugriff können Sie den Zugriff aufs CRM-Modul für einige Benutzer beschränken oder das Modul sogar deaktivieren, wenn Sie es nicht brauchen. Dafür:

  1. Klicken Sie auf den Link Einstellungen in der linken Seitenwand,
  2. Wählen Sie die Sektion Zugriffsrechte auf dem Portal,
  3. Übergehen Sie zur Sektion CRM.
  4. Aktivieren Sie das Feld Benutzer aus der Liste.
  5. Wählen Sie die Benutzer, denen Sie die Berechtigungen erteilen möchten.

    Dafür nutzen Sie eine der verfügbaren Optionen:

    • nutzen Sie den Link Benutzer hinzufügen, wenn Sie den Zugang einem oder mehreren Portalmitgliedern gewähren möchten;
    • nutzen Sie den Link Gruppe hinzufügen, wenn Sie den Zugang einem, mehreren oder allen Portalmitgliedern gewähren möchten.
Moduleinstellungen ändern Moduleinstellungen ändern

Um das Modul CRM zu deaktivieren, übergehen Sie zur Sektion Allgemein, wählen Sie die Option Module und Tools im linken Seitenwand, deaktivieren Sie das Feld CRM und klicken Sie auf den Button Speichern.

Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen