Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
In der cloud testen
Hilfe-Center
Integration

Über die ONLYOFFICE- und Alfresco-Integration

Durch die Integration von ONLYOFFICE in die webbasierte Kollaborationsumgebung von Alfresco über einen Konnektor, der im offiziellen Alfresco-Add-ons-Verzeichnis oder auf der ONLYOFFICE-GitHub-Seite verfügbar ist, können Sie Office-Dokumente innerhalb der Dokumentbibliothek bearbeiten.

Um mehr über das ONLYOFFICE- und Alfresco-Modul und seine detaillierte Funktionsweise zu erfahren, lesen Sie bitte unsere API-Dokumentation.

Haupteigenschaften

  • Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen von Textdokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen.
  • Konvertieren von Dateien.
  • Gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit: zwei Bearbeitungs-Modi (Schnell und Formal). Verfolgen Sie Änderungen und verwenden Sie Kommentare und den integrierten Chat.
  • JWT-Unterstützung, um Ihren Datenverkehr zu sichern, damit niemand mit Ausnahme der Benutzer mit den entsprechenden Rechten auf Ihre Dokumente zugreifen können.

Unterstützte Formate

  • Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen: DOCX, PPTX, XLSX
  • Konvertieren: ODT, ODP, ODS, DOC, XLS, PPT
  • Bearbeiten nach Konvertierung in OOXML: CSV, ODP, ODS, ODT, RTF, TXT
  • Nur Anzeigen: PDF

Was gibt es Neues in Version 5.0.1

Behobene Fehler

  • Fehler auf der Seite Document Details, wenn die Schaltfläche Convert with ONLYOFFICE angezeigt wird.

Das vollständige Änderungsprotokoll ist hier verfügbar.

Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit Alfresco Share

Anforderungen

  • ONLYOFFICE Document Server V3.0 oder höher

    Sie benötigen eine Instanz von ONLYOFFICE Docs, die sowohl von Alfresco als auch von beliebigen End-Clients auflösbar und verbindbar ist. Die Instanz muss direkt an Alfresco POSTen können.

    Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Dokumentationsseite über die Installation von ONLYOFFICE Docs.
  • Alfresco V.5.2 - 6.1
  • ONLYOFFICE Konnektor 5.0.0 für Alfresco

ONLYOFFICE und Alfresco Modulpaket installieren

Die neuesten kompilierten Paketdateien sind auf GitHub verfügbar. Sie benötigen die Dateien onlyoffice-integration-repo.jar und onlyoffice-integration-share.jar. Wenn Sie aus irgendeinem Grund vorhaben, das ONLYOFFICE- und Alfresco-Modulpaket selbst zu kompilieren (z. B. den Quellcode bearbeiten und dann kompilieren), lesen Sie bitte die Entwickleranleitung.

  1. Laden Sie kompilierte Pakete in die Verzeichnisse repo und share herunter:
    cd onlyoffice-alfresco/
    mvn clean install
  2. Laden Sie die kompilierten *.jar-Pakete in entsprechende Verzeichnisse für Ihre Alfresco-Installation hoch:
    • von onlyoffice-alfresco/repo/target/ zum /webapps/alfresco/WEB-INF/lib/ für das Alfresco-Repository.
    • von onlyoffice-alfresco/share/target/ zum /webapps/share/WEB-INF/lib/ für Share.
  3. (Optional) Bearbeiten Sie die Datei alfresco-global.properties, um die richtigen Hostnamen, offenen Ports und Protokolle anzugeben, da Alfresco und Share als zwei separate Dienste bereitgestellt werden:

    alfresco.host=<hostname>
    alfresco.port=443
    alfresco.protocol=https
    
    share.host=<hostname>
    share.port=443
    share.protocol=https
  4. Starten Sie Alfresco neu:
    sudo ./alfresco.sh stop
    sudo ./alfresco.sh start
  5. Prüfen Sie, ob das Modul in der Liste unter /share/page/console/admin-console/module-package vorhanden ist.

ONLYOFFICE und Alfresco Modulpaket konfigurieren

Gehen Sie zur Alfresco-Verwaltungskonsole. Öffnen Sie http://alfrescohost/alfresco/s/onlyoffice/onlyoffice-config und geben Sie die folgenden Parameter an.

Document Server Einstellungen:

  • Document Editing Service address: Geben Sie die URL-Adresse an, unter der Document Editing Service installiert ist.
  • Geben Sie im Feld Secret Key das Geheimnis an, das zum Signieren der Daten verwendet wird. Weitere Information finden Sie im Abschnitt JWT für die ONLYOFFICE- und Alfresco-Integration aktivieren in diesem Artikel.

Erweiterte Servereinstellungen:

  • Document Editing Service address for internal requests from the Alfresco server: Geben Sie die Adresse an, die für den Zugriff auf Document Editing Service vom Alfresco-Server verwendet wird.
  • Alfresco server address for internal requests from the Document Editing Service: Geben Sie die Adresse an, die für den Zugriff auf den Alfresco-Server vom Document Editing Service verwendet wird.

Allgemeine Einstellungen:

  • Ignore SSL Certificate - deaktiviert SSL.
  • Enable Force Save - ermöglicht das Speichern von Dokumentänderungen direkt im Alfresco-Speicher, nachdem Sie auf die Schaltfläche Save geklickt haben (wenn diese Option deaktiviert ist, wird das Dokument im Cache des Dokumenteditors gespeichert, bis das Dokument geschlossen wird).
  • Save docx, xlsx, pptx as a new version of the original file after conversion - wenn deaktiviert, wird eine separate Datei erstellt und im selben Ordner abgelegt.
  • Open the file for editing - ermöglicht Administratoren die Auswahl der zu bearbeitenden Dokumentformate durch Konvertierung in OOXML-Formate.
Einstellungen_Menü Einstellungen_Menü

JWT für die ONLYOFFICE- und Alfresco-Integration aktivieren

Um Dokumente vor unbefugtem Zugriff zu schützen, verwenden ONLYOFFICE-Editoren das JSON Web Token (JWT). Das Token wird in der Konfiguration hinzugefügt, wenn der Dokumenteneditor initialisiert wird und während des Austauschs von Befehlen zwischen internen ONLYOFFICE Docs-Diensten. Der geheime Schlüssel wird verwendet, um das JSON-Web-Token zu signieren und das Token auf Anfrage an ONLYOFFICE Docs zu validieren.

Um Ihre Dokumente zu schützen, müssen Sie die Token-Validierung aktivieren und Ihren eigenen geheimen Schlüssel in der ONLYOFFICE Docs-Konfigurationsdatei angeben und dann denselben geheimen Schlüssel in den Konnektor-Einstellungen angeben.

Schritt 1: ONLYOFFICE Docs konfigurieren

  1. Öffnen Sie die Datei local.json mit einem beliebigen verfügbaren Texteditor.
    • Für Linux - /etc/onlyoffice/documentserver/local.json
    • Für Windows - %ProgramFiles%\ONLYOFFICE\DocumentServer\config\local.json
    • Für Docker – öffnen Sie den ONLYOFFICE Docs-Container mit dem Befehl docker exec -it <containerID> bash und öffnen Sie /etc/onlyoffice/documentserver/local.json
  2. Aktivieren Sie die Token-Validierung, indem Sie den Wert false in drei Abschnitten in true ändern:
    • services.CoAuthoring.token.enable.browser
    • services.CoAuthoring.token.enable.request.inbox
    • services.CoAuthoring.token.enable.request.outbox
  3. Geben Sie Ihren eigenen geheimen Schlüssel an, indem Sie den geheimen Wert in drei Abschnitten durch Ihre eigene Textzeichenfolge ersetzen. Der geheime Schlüssel muss derselbe sein.
    • services.CoAuthoring.secret.inbox.string
    • services.CoAuthoring.secret.outbox.string
    • services.CoAuthoring.secret.session.string
    {
      "services": {
        "CoAuthoring": {
          "token": {
            "enable": {
              "request": {
                "inbox": true,
                "outbox": true
              },
              "browser": true
            }
          },
          "secret": {
            "inbox": {
              "string": "yoursecret"
            },
            "outbox": {
              "string": "yoursecret"
            },
            "session": {
              "string": "yoursecret"
            }
          }
        }
      }
    }
    
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen.
  5. Starten Sie die Dienste neu, damit die Konfigurationsänderungen aktualisiert werden.
    supervisorctl restart all

Schritt 2: Denselben geheimen Schlüssel in den Konnektor-Einstellungen angeben

Geben Sie in den Konnektor-Einstellungen dasselbe Geheimnis im Feld Secret Key an und speichern Sie die Einstellungen.

Verbinden mit Demo ONLYOFFICE Docs

Ab ONLYOFFICE-Konnektor Version 5.0.0 können Sie ONLYOFFICE Online-Editoren in Alfresco testen, ohne ONLYOFFICE Docs installieren zu müssen.

Um die Verbindung einzuschalten, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Connect to demo ONLYOFFICE Document Server und klicken Sie auf die Schaltfläche Save.

Dies ist ein öffentlicher Testserver, der während eines Zeitraums von 30 Tagen verfügbar sein wird. Geben Sie dort Ihre sensiblen Daten nicht weiter.

Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit Alfresco

Um ein Dokument zu erstellen:

  1. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie ein Dokument erstellen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Create new....
  3. Wählen Sie den Dateityp, den Sie erstellen möchten: Dokument, Tabelle oder Präsentation.
Menü_Neu Menü_Neu

Um ein Dokument zu bearbeiten oder anzuzeigen:

  1. Finden Sie das erforderliche Dokument.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Edit in ONLYOFFICE.
Menü_Bearbeiten Menü_Bearbeiten

Um ein Nicht-XML-Dokument in das XML-Format (DOCX, XLSX oder PPTX) zu konvertieren:

  1. Finden Sie das erforderliche Dokument.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Convert using ONLYOFFICE.

Das Dokument wird automatisch in sein XML-Gegenstück umgewandelt. Die resultierenden Dateien werden im gleichen Ordner abgelegt. Sie können auch automatische Konvertierungsregeln für einen Ordner konfigurieren. Weitere Informationen zur Regelkonfiguration finden Sie in offizielle Alfresco-Dokumentation.

Menü_Konvertieren Menü_Konvertieren
Herunterladen Beste Editoren auf Ihrer Webseite Lassen Sie Ihre Seite-Benutzer alle Arten von Text-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsdateien
öffnen und gemeinsam bearbeiten
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen