Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
In der cloud testen
Hilfe-Center
Integration
  • Über die ONLYOFFICE- und SharePoint-Integration
    • Haupteigenschaften
    • Unterstützte Formate
  • Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit einem offiziellen ONLYOFFICE-Konnektor
  • Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit WOPI

Über die ONLYOFFICE- und SharePoint-Integration

Um Ihre Dokumente innerhalb der SharePoint-Kollaborationsplattform zu bearbeiten, können Sie ONLYOFFICE Docs entweder über einen offiziellen ONLYOFFICE-Konnektor oder über WOPI mit der Dokumentbibliothek verbinden.

Haupteigenschaften

  • Bearbeiten von Textdokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationen mit der Option Edit in ONLYOFFICE im Kontextmenü der Datei und des Menübands (bei Verwendung eines offiziellen Konnektors) oder Anklicken der Datei (bei Verwendung von WOPI).
  • Gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit: zwei Bearbeitungs-Modi (Schnell und Formal, nur Schnell für WOPI-Intergration). Verfolgen Sie Änderungen und verwenden Sie Kommentare und den integrierten Chat.
WOPI Warnung: Zugriffstoken verfallen nach einer bestimmten Zeit. Setzen Sie die Eigenschaft access_token_ttl auf 10 Stunden für den Scnhell-Modus. Der Formal-Modus kann sich negativ auf den Zugriffstoken-Parameter auswirken.

Unterstützte Formate

Für den offiziellen Konnektor:

  • Anzeigen und Bearbeiten: DOCX, XLSX, PPTX, PPSX.
  • Nur Anzeigen: PDF, DJVU, TXT, CSV, ODT, ODS, ODP, DOC, XLS, PPT, PPS, EPUB, RTF, HTML, HTM, MHT, XPS.

Für WOPI:

  • Anzeigen und Bearbeiten: DOCX, XLSX, PPTX, DOCM, XLSM, PPTM, ODT, ODS, ODP, TXT, CSV.
  • Nur Anzeigen: PDF, DJVU, XPS.

Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit einem offiziellen ONLYOFFICE-Konnektor

Die ONLYOFFICE SharePoint-Integrationslösung ist ein offizieller ONLYOFFICE-Konnektor, der auf der GitHub-Seite unter der GNU AGPL v.3-Lizenz verfügbar ist.

Weitere Informationen zur Funktionalität und zur Kompilierung der ONLYOFFICE SharePoint-Integrationslösung finden Sie in unserer API-Dokumentation.

Um ONLYOFFICE Docs mit SharePoint zu verbinden,

  1. Überprüfen Sie, ob die folgenden Anwendungen installiert sind:
    • ONLYOFFICE Docs: v. 5.4 oder höher
      Ab ONLYOFFICE Docs v. 6.4.1 müssen Sie WOPI gemäß dieser Anleitung aktivieren.
    • SharePoint: 2019
    Die ONLYOFFICE Docs-Instanz muss sowohl von SharePoint als auch von allen End-Clients auflösbar und verbindbar sein. ONLYOFFICE Docs muss auch in der Lage sein, direkt an SharePoint zu POSTen. Folgen Sie der Anleitung hier, um ONLYOFFICE Docs zu installieren.
  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf All Programs, zeigen Sie auf Administrative Tools, klicken Sie dann auf Services und stellen Sie sicher, dass die SharePoint Administration gestartet ist.
  3. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf SharePoint Management Shell und wechseln Sie zum Verzeichnis mit der .wsp-Datei.
  4. Führen Sie das Skript Install.ps1 aus:
    PS> .\Install.ps1
  5. Geben Sie Ihre SharePoint-Site-Adresse ein:
    https://<yoursharepointsite>
    Anstelle der Schritte 3 und 4 können Sie den folgenden Befehl eingeben:
    Add-SPSolution -LiteralPath<solutionpath>/onlyoffice.wsp

    Klicken Sie auf der Startseite SharePoint Central Administration auf System Settings > Farm Management > Manage farm solutions. Klicken Sie auf der Seite Solution Management auf onlyoffice.wsp und dann auf Deploy Solution.

  6. Klicken Sie auf der Startseite SharePoint Central Administration unter Application Management auf Manage web applications.
  7. Wählen Sie Ihre Webseite aus und klicken Sie auf das Symbol Authentication Providers.
  8. Klicken Sie im Pop-Up-Fenster Authentication Providers auf Default zone.
  9. Aktivieren Sie unter Edit Authentication die Option Enable anonymous access und klicken Sie auf Save.
  10. Kehren Sie zum Web Application Management zurück, klicken Sie auf das Symbol Anonymous Policy.
  11. Wählen Sie unter Anonymous Access Restrictions Ihre Zone aus, setzen Sie die Permissions to None – No und klicken Sie auf Save.
  12. Öffnen Sie in SharePoint die Seite /_layouts/15/Onlyoffice/Settings.aspx mit administrativen Einstellungen. Geben Sie die folgende Adresse ein:
    https://<documentserver>/
    Wobei documentserver der Name des Servers ist, auf dem ONLYOFFICE Docs installiert ist. Die Adresse muss für den Benutzerbrowser und vom SharePoint-Server zugänglich sein. Auf die SharePoint-Serveradresse muss auch von ONLYOFFICE Docs aus zugegriffen werden können, damit sie ordnungsgemäß funktioniert.
Wenn Sie Unterwebseiten mit SharePoint eingerichtet haben, müssen Sie zusätzlich die ONLYOFFICE Docs-Verbindung mit jeder davon konfigurieren, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Öffnen Sie die Einstellungen der einzelnen Unterwebseiten auf und geben Sie die Docs-Adresse in das entsprechende Feld ein.

Verbinden von ONLYOFFICE Docs mit WOPI

Sie können ONLYOFFICE Docs auch über WOPI mit SharePoint verbinden, ein REST-basiertes Protokoll, das HTTP-Anforderungen an eine Reihe von REST-Endpunkten ausgibt, wenn ein Client mit Ihren Daten eine Verbindung zum Server herstellt.

Bitte beachten Sie, dass bei der Verbindung von ONLYOFFICE Docs über WOPI aufgrund der WOPI-Architektur einige Funktionen fehlen:
  • Die Editoren unterstützen die Versionshistorie-Funktion nicht.
  • Keine Unterstützung für die Seriendruckfunktion.
  • Die Editoren unterstützen das Einfügen eines Bildes aus Ihrem Speicher nicht.
  • Keine Unterstützung für den Vergleich von Dokumenten aus Ihrem Speicher.
  • Keine Unterstützung für die folgenden Formate: DOC, XLS, PPT.

Um ONLYOFFICE über WOPI mit SharePoint zu verbinden,

  1. Überprüfen Sie, ob die folgenden Anwendungen installiert sind:
    • ONLYOFFICE Docs: v. 6.4 oder höher
    • SharePoint:
  2. Öffnen Sie Ihren SharePoint-Server. Führen Sie die SharePoint Management Shell-Konsole aus und legen Sie die erforderliche WOPI-Zone mit dem folgenden Befehl fest:
    Set-SPWOPIZone -Zone "external-http"
    Der documentserver verwendet standardmäßig den Parameter external-http.
  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um zu überprüfen, ob WOPI-Bindungen zu anderen Dokumenttypen in der aktuellen Farm vorhanden sind:
    Get-SPWOPIBinding
    Löschen Sie diese Bindungen, falls vorhanden, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:
    Remove-SPWOPIBinding -All:$true
  4. Erstellen Sie neue Bindungen für Standardaktionen gemäß den Dateitypen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Bindungen für alle Dateitypen gleichzeitig zu erstellen:
    New-SPWOPIBinding -ServerName ip_or_domain.com:port
    Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Bindungen nur für bestimmte Dateitypen zu erstellen:
    New-SPWOPIBinding -ServerName ip_or_domain.com:port -Extension DOCX
    Wenn SSL nicht verwendet wird, fügen Sie -AllowHTTP am Ende des Befehls hinzu.
Herunterladen Beste Editoren auf Ihrer Webseite Lassen Sie Ihre Seite-Benutzer alle Arten von Text-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsdateien
öffnen und gemeinsam bearbeiten
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen