Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
In der cloud testen
Hilfe-Center
ONLYOFFICE Desktop-Editoren

Verwenden des privaten Raums für sichere Arbeit an Dokumenten

ONLYOFFICE Desktop Editorsv6.4 ONLYOFFICE Desktop Editors changelog

Version 6.4.1

Release date: 10/01/2021

Version 6.3.1

Release date: 06/28/2021

Version 6.2.0

Release date: 03/18/2021

Version 6.1.0

Release date: 12/08/2020

Version 6.0.2

Release date: 11/19/2020

Version 6.0.1

Release date: 11/11/2020

Version 6.0.0

Release date: 10/15/2020

Version 5.6.4

Release date: 09/09/2020

Version 5.6.0

Release date: 08/11/2020

Version 5.5.1

Release date: 04/09/2020

Version 5.4.2

Release date: 11/28/2019

Version 5.4.1

Release date: 10/02/2019

Version 5.3.5

Release date: 08/26/2019

Version 5.3.3

Release date: 07/10/2019

Version 5.2.8

Release date: 01/18/2019

Version 5.2.4

Release date: 12/21/2018

Version 5.1.27

Release date: 05/23/2018

Version 4.8.7

Release date: 02/14/2018

Version 4.8.6

Release date: 12/23/2017

Version 4.4.1

Release date: 07/12/2017

Version 4.3.2

Release date: 04/13/2017

Version 4.2.2

Release date: 02/16/2017

Version 4.2.1

Release date: 12/20/2016

Einleitung

Der private Raum wurde entwickelt, um eine sichere Umgebung für die Dokumentbearbeitung und gemeinsame Dokumenterstellung bereitzustellen.

Der private Raum ist ein spezieller Abschnitt im Modul Dokumente. Die Arbeit im privaten Raum ist nur über die ONLYOFFICE-Desktop-Editoren verfügbar.

Die im privaten Raum gespeicherte Dokumente und während der Zusammenarbeit übertragene Daten werden mit dem Verschlüsselungsalgorithmus AES-256 verschlüsselt, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Die Funktion Privater Raum wird nur in der Server-Version unterstützt, beginnend mit Community Server v.11.0, Document Server v.5.5.4 und Systemsteuerung v.2.9. Die erforderliche Version von Desktop-Editoren ist v.5.6.

Schritt 1. Einstellungen für den privaten Raum in der Systemsteuerung aktivieren

Die Funktion Privater Raum ist standardmäßig in der Systemsteuerung für die Server-Version aktiviert (die kostenpflichtige Version 5.6 von Desktop-Editoren ist auch für die Arbeit mit privaten Räumen erforderlich).

Der Administrator mit vollem Zugriff oder der Portalbesitzer kann den privaten Raum in der Systemsteuerung deaktivieren/aktivieren.

Um auf die Systemsteuerung zuzugreifen, melden Sie sich in Ihrem Portal an und klicken Sie auf der Startseite auf das Symbol ‘Systemsteuerung’. Sie können auch zu den Portaleinstellungen gehen und den Link zur Systemsteuerung im linken Bereich auswählen.

Privater Raum in der Systemsteuerung Privater Raum in der Systemsteuerung

Wechseln Sie im Abschnitt PORTALEINSTELLUNGEN der Systemsteuerung zur Seite Privater Raum.

Um den privaten Raum zu deaktivieren/aktivieren, schalten Sie den Umschalter aus/ein und klicken Sie auf die Schaltfläche SPEICHERN. Private Räume sind nur für das aktuelle Portal verfügbar.

Schritt 2. Über Desktop-Editoren mit der ONLYOFFICE-Cloud verbinden

Um mit der Arbeit in privaten Räumen zu beginnen, sollten Benutzer die neueste Version der Desktop-Editoren mit dem privaten Raum-Support (Version 5.6 und höher) installieren.

Um eine Verbindung zur ONLYOFFICE-Cloud herzustellen:

  1. Starten Sie Desktop-Editoren.
  2. Wechseln Sie im Hauptprogrammfenster zur Registerkarte Verbindung zur Cloud in der linken Seitenleiste.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche ONLYOFFICE.
  4. Geben Sie im neuen Fenster Ihre WebOffice-Adresse ein.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt verbinden.
Registerkarte Verbindung zur Cloud Registerkarte Verbindung zur Cloud
  1. Geben Sie auf der Autorisierungsseite den Benutzernamen und das Kennwort für den Zugriff auf Ihr Cloud Office-Konto ein.
Sie können sich nicht über Desktop-Editoren mit SSO oder Drittanbieterdiensten in Ihrem Konto anmelden, wenn private Räume aktiviert sind.
Registerkarte Verbindung zur Cloud Registerkarte Verbindung zur Cloud

Technische Details

Technische Details anzeigen

Schritt 3. Dokumente im privaten Raum speichern und verwalten

Wenn die Benutzer über Desktop-Editoren mit der ONLYOFFICE-Cloud verbunden sind, können sie den Abschnitt Privater Raum des Moduls Dokumente verwenden, um Dokumente zu speichern und sicher an ihnen zusammenzuarbeiten.

Privater Room Privater Room

Der private Raum jedes Benutzers enthält:

  • Ordner und Dateien, die vom aktuellen Benutzer erstellt wurden,
  • Dateien, die von anderen Benutzern aus dem privaten Raum für den aktuellen Benutzer freigegeben wurden.
Arbeiten im privaten Raum und darin gespeicherte Dokumente sind nur verfügbar, wenn Sie über die Desktop-Editoren-Oberfläche eine Verbindung zu Ihrer ONLYOFFICE-Cloud herstellen.

Im privaten Raum können Sie:

  • Ordner erstellen,
  • Dateien erstellen und hochladen (.docx, .xlsx, .pptx),
  • Dokumente den anderen Portalbenutzern freigeben,
  • Dokumente gemeinsam bearbeiten.

Alle Dokumente werden nach dem Hochladen oder Erstellen verschlüsselt. Alle im privaten Raum gespeicherten Dokumente sind verschlüsselt und in der Dateiliste mit dem Symbol Verschlüsselte Datei Symbol gekennzeichnet.

Freigabeeinstellungen Freigabeeinstellungen
Aufgrund der Spezifität der Verschlüsselung gibt es im Vergleich zu anderen Abschnitten des Moduls Dokumente einige Einschränkungen für bestimmte Vorgänge im privaten Raum.

Hochladen

  • Beim Hochladen von Dateien kann eine vorhandene Datei gleichen Namens nicht überschrieben werden.
  • Sie können keine Dateien mit der Drag-und-Drop-Methode hochladen.
  • Sie können keine Ordner hochladen.

Kopieren

  • Sie können die Dateien nicht kopieren.

Verschieben

  • Sie können die Dateien nur innerhalb des Abschnitts Privater Raum verschieben.
  • Sie können nur Ihre eigenen Elemente verschieben und keine Elemente, die von anderen Benutzern für Sie freigegeben wurden.
  • Beim Verschieben von Dateien kann eine vorhandene Datei mit demselben Namen nicht überschrieben werden.

Löschen

  • Dateien werden dauerhaft gelöscht, ohne den Papierkorb durchzulaufen, und können nicht wiederhergestellt werden.

Versionen

  • Sie können frühere Versionen einer Datei nicht wiederherstellen.

Freigeben

  • Sie können Dateien den Benutzern freigeben, die bereits private und öffentliche Schlüssel erhalten haben.
  • Sie können Dateien nur mit Vollzugriff freigeben.
  • Sie können keinen Zugriff auf die Datei über einen externen Link gewähren.

Technische Details

Technische Details anzeigen

Schritt 4. Dokumente im privaten Raum freigeben und gemeinsam bearbeiten

Um die im privaten Raum gespeicherten Dateien den anderen Benutzern freizugeben:

  1. Klicken Sie rechts neben dem erforderlichen Dokument auf die Schaltfläche Freigeben.
  2. Klicken Sie im Fenster Freigabeeinstellungen auf die Schaltfläche Benutzer hinzufügen, um die Benutzerliste zu öffnen. Markieren Sie dann die Benutzer, denen Sie das Dokument freigeben möchten, und klicken Sie auf Speichern.
    Sie können die Datei den Benutzern freigeben, die bereits private und öffentliche Schlüssel erhalten haben.
  3. Standardmäßig wird Vollzugriff bereitgestellt. Wenn Sie einem Benutzer zuvor gewährten Zugriff blockieren möchten, wählen Sie in der Drop-Down-Liste neben dem Benutzernamen die Option Zugriff verweigern aus.
  4. Klicken Sie unten im Fenster Freigabeeinstellungen auf Speichern.
Freigabeeinstellungen Freigabeeinstellungen

Jetzt können Sie die Datei gemeinsam mit anderen Benutzern im privaten Raum sicher gemeinsam bearbeiten. Wenn Sie an der verschlüsselten Datei arbeiten, wird sie mit dem Symbol Entschlüsselte Datei Symbol in der Kopfzeile des Editors gekennzeichnet.

Gemeinsame Bearbeitung Gemeinsame Bearbeitung

Technische Details

Technische Details anzeigen
Herunterladen Kein Microsoft mehr Alle wichtigen Plattformen werden unterstützt:
Windows, Linux und Mac OS
Wer sich dafür interessiert hat,
hat auch das Folgende gelesen:
Schließen