Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen

Hier finden Sie die Grundbegriffe, die in der ONLYOFFICE-Bedienfläche und Dokumentation verwendet werden.

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Abgeschlossene Aufgabe – eine Aufgabe, an der man nicht mehr arbeitet. Eine Aufgabe kann abgeschlossen werden, nur wenn alle zugehörigen Teilaufgaben beendet sind.

Abgeschlossener Meilenstein – ein Meilenstein, an dem man nicht mehr arbeitet. Ein Meilenstein kann abgeschlossen werden, nur wenn alle zugehörigen Aufgaben beendet sind.

Abgeschlossenes Projekt – ein Projekt, an dem man nicht mehr arbeitet. Ein Projekt kann abgeschlossen werden, nur wenn alle zugehörigen Aufgaben beendet sind.

Administrator – eine Person, die die Zugriffsberechtigungen zum Verwalten der Benutzer, des Inhalts, einiger Module oder der kompletten Portaleinstellungen hat. Die Administratoren sind in folgende Gruppen unterteilt: Moduladministratoren mit den Administratorprivilegien in einem bestimmten Modul (oder mehreren Modulen), Administratoren mit Vollzugriff mit den Administratorprivilegien in allen Portalmodulen oder Portalbesitzer mit der Kontrolle über das ganze Portal.

Administrator mit Vollzugriff – eine Person mit den Administratorprivilegien, die alle Portalmodule und Benutzer, aber nicht alle Portaleinstellungen verwalten kann.

Administratorprivilegien – spezielle Berechtigungen, die nur die Portaladministratoren genießen können.

Aktive Benutzer (sehen Sie auch Deaktivierte Benutzer, Ausstehende Benutzer) – Benutzer, die sich ins Portal einloggen und mit den Anderen zusammenarbeiten können. Diejenigen, die den Status Ausstehend haben, werden auch als aktive Benutzer betrachtet.

Aktives Projekt (sehen Sie auch Abgeschlossenes Projekt, Angehaltenes Projekt) – ein Projekt, an dem gerade gearbeitet wird.

Angehaltenes Projekt – ein Projekt, an dem man momentan nicht arbeitet.

Anhang – eine Datei, die an eine E-Mail angehängt ist. Der Begriff wird im Modul CRM und E-Mail verwendet.

Anmeldungen – der ganze ONLYOFFICE-Inhalt, für den Sie angemeldet sind. Das bedeutet, dass Sie Benachrichtigungen über die Änderungen erhalten.

Aufgabe

  1. bestimmte Arbeit, die einem Projektteammitglied oder mehreren Mitgliedern zugewiesen wird, oder sie kann auch keine zuständige Person haben. Eine Aufgabe kann in einige Teilaufgaben geteilt sein. Sie wird im Modul Projekte verwendet;
  2. ein Element, das im Modul CRM zum Planen der Arbeit genutzt wird. Die Aufgabe kann mit einem Kontakt, einer Verkaufschance, Veranstaltung verknüpft werden oder unabhängig sein. Sie kann eine zuständige Person oder mehrere haben. Die CRM-Aufgaben werden in Kategorien gegliedert (sehen Sie auch Aufgabenkategorie).

Aufgabenkategorie – eine einstellbare Kategorie im Modul CRM, mit der Sie die Aufgaben nach ihren Zielen anordnen und die Sortierung und Suche nach Aufgaben vereinfachen können. Die Aufgabenkategorien können vom Administrator mit ausreichenden Berechtigungen im Modul CRM eingestellt werden.

Ausstehende Benutzer – ein Typ der aktiven Benutzer. Die Benutzer, die die Registrierungs-E-Mail-Adresse auf Ihren Profilseiten geändert haben oder die vom Administrator importiert oder zum Portal hinzugefügt wurden, aber die Adresse noch nicht bestätigt haben.

Authentifizierung – ein Vorgang zum Prüfen, ob der Benutzer tatsächlich diejenige Person ist, die er vorgibt zu sein. Dabei werden die Anmeldedaten fürs Konto, die im System gespeichert sind, mit den Daten verglichen, die der Benutzer angegeben hat (gewöhnlich werden ein Login und Kennwort als Anmeldedaten genutzt). In der Regel erlaubt die Authentifizierung einem Benutzer, sich ins System einzuloggen, und übergeht in die Autorisierung, die den Benutzer auf die Daten zugreifen lässt.

Autorisierung – ein Vorgang, der nach der Authentifizierung erfolgt und zu bestimmen erlaubt, welche Zugriffsrechte ein authentifizierter Benutzer für den Zugang auf die Quelle besitzen muss.

B

Backup – eine Kopie der Daten, die zum Wiederherstellen des Originals dient, wenn es verloren geht. Auf dem Portal wird es genutzt, um alle Portaldaten auf den lokalen Server zu übertragen.

Benachrichtigung – eine Nachricht, die die ONLYOFFICE-Benutzer über die Änderungen auf dem Portal informiert oder an die Ereignisse aus dem Kalender erinnert. Die Benachrichtigungen können per E-Mail, ONLYOFFICE-Chat oder über die beiden Kanäle empfangen werden.

Benutzer – eine Person, die minimale Berechtigungen bei der Arbeit auf dem Portal hat.

Benutzerdefiniert – vom Benutzer nach seinem Bedarf gewählt oder eingestellt (über Optionen, Parameter usw.).

Benutzerdefinierte Domains – eine Option in den ONLYOFFICE-Portaleinstellungen, dank der ein Portaladministrator bestimmte Mail-Server angeben kann, damit die Benutzer mit den entsprechenden Konten dem Portal beitreten könnten (sehen Sie auch: Domain-Name).

Benutzerdefinierter Domain-Name – eine Option in den ONLYOFFICE-Portaleinstellungen, dank der ein Portaladministrator seinen eigenen Domain-Namen fürs Portal angeben kann (sehen Sie auch: Domain-Name).

Bericht – Daten, die nach bestimmten Parametern gewählt und organisiert sind. Die Berichte werden im Modul Projekte verwendet, um die Verfolgung des Projektfortschritts zu erleichtern.

Berichtsvorlage – gespeicherte Parameter, auf deren Basis Sie einen Bericht erstellen können. Die Berichtsvorlagen werden im Modul Projekte verwendet.

Besitzer – dieser Begriff wird im Modul Dokumente und im Kalender benutzt. Die Person, die ein Dokument (Kalender oder Ereignis) erstellt hat und alle möglichen Berechtigungen dafür besitzt.

Blindkopie - eine Kopie der E-Mail-Nachricht, in der der Name der Person sowie ihre E-Mail-Adresse für andere Empfänger unsichtbar sind.

Blog – ein Journal, das zum Austauschen der Informationen und Kenntnisse unter den Portalbenutzern dient. Die Sektion Blogs des Moduls Community beinhaltet einzelne persönliche Blogs, die den Portalbenutzern gehören.

C

Chat – ein Instant-Messenger, der auf dem Portal als Web-Client verfügbar ist. Er kann auch in einen fremden Desktop-Client integriert werden.

Chat-Raum – eine Funktion, die erlaubt, mit mehreren Portalbenutzern auf einmal im ONLYOFFICE-Chat zu kommunizieren.

Cloud-Office – ein virtueller Arbeitsbereich, eine unifizierte Zugangsstelle für den Austausch aller firmeninternen Daten; das Cloud-Office bietet einige Online-Services und Tools für die Dokumentenverwaltung, das Projektmanagement, die Verwaltung der Kundenbeziehungen, geschäftliche Zusammenarbeit usw. (sehen Sie auch Portal).

Community – ein Modul, das Tools für die Zusammenarbeit (Blogs, Foren, Wiki, Lesezeichen) bietet und die Interaktion zwischen den Benutzern vereinfacht.

CRM (engl. Customer Relationship Management)

  1. eine Strategie, die die Beziehungen mit den Kunden verbessern muss und die Verkaufszahlen erhöht;
  2. ONLYOFFICE-CRM-System – ein Modul zum Aufbewahren aller Informationen über die Kunden, zum Zuweisen der Aufgaben, Planen und Verfolgen der Verkaufschancen oder allgemeiner Ereignisse für mehrere Kunden.

D

Deaktivierte Benutzer – Benutzer, deren Status auf "deaktiviert" von einem Administrator geändert wurde. Sie können sich ins Portal nicht mehr einloggen und an der Zusammenarbeit teilnehmen. Ihre Profile sind in der Liste mit deaktivierten Benutzern zu sehen und können vom Administrator unwiderruflich gelöscht oder erneut aktiviert werden. Der ganze Inhalt, der von deaktivierten Benutzern erstellt wurde, bleibt auf dem Portal.

Diskussion – eine detaillierte Betrachtung der Probleme, die im Zusammenhang mit einem Projekt auftauchen. Die Diskussionen werden im Modul Projekte eröffnet und geführt.

Diskussionen, für die Sie angemeldet sind – projektbezogene Diskussionen, an denen Sie nicht teilnehmen, aber für deren Kommentare Sie angemeldet sind.

DNS (Domain Name System) – ein hierarchisch strukturiertes System der Benennungen, nach dem die Internet-Adressen aufgebaut und genutzt werden. Erlaubt lesbare Domain-Namen in nummerische IP-Adressen umzuwandeln und umgekehrt (sehen Sie auch: Domain, Domain-Name).

Dokumente

  1. ein Modul zum Erstellen, Bearbeiten, Aufbewahren und Freigeben der Dokumente auf dem Portal;
  2. Untersektionen zum Aufbewahren der auf ein Projekt, eine Aufgabe, Diskussion, einen Kontakt, eine Verkaufschance oder Veranstaltung bezogenen Dokumente.

Dokumente der Projekte – ein Ordner im Modul Dokumente, wo Dokumente aus dem Modul Projekte aufbewahrt werden. Auf diesen Ordner kann man von den beiden Modulen zugreifen und er enthält Unterordner, die allen vorhandenen Projekten entsprechen.

Dokumentenverwaltung – Methoden zum Aufbewahren, Organisieren, Bearbeiten personenbezogener und firmeninterner Dokumentation und Kontrollieren der Änderungen.

Domain – ein zusammenhängender Teilbereich vom hierarchischen Domain-Name-System (DNS) (sehen Sie auch: DNS, Domain-Name).

Domain-Name – ein registrierter Name, der eine IP-Adresse mit einem buchstäblichen Namen identifiziert; er stellt eine hierarchisch strukturierte Reihenfolge von Namensteilen dar, die durch Punkte getrennt sind; er schließt den Namen einer Organisation oder einen individuelen einzigartigen Namen im Internet und eine Top-Level-Domain (z.B. .com, .net, .org usw.) ein.

  • Ein Muster für Websites: onlyoffice.com
  • Ein Muster für E-Mail-Adressen: der Domain-Name ist der Teil nach dem Zeichen "@"

(sehen Sie auch: DNS, Domain, URL)

E

Eingeschränkter Zugriff – ein Zugriffstyp, der gewährleistet, dass nur gewählte Benutzer oder Gruppen einige Informationen durchsehen und Funktionen nutzen können. Er wird im Modul Projekte, CRM und in den Portaleinstellungen verwendet.

Einladungslink – ein Link, der kopiert und in eine Nachricht eingefügt werden kann, um eine Person zum Portal einzuladen. Diese Option ist nur für die Portaladministratoren verfügbar.

E-Mail – eines der Portaltools, an das Sie mehrere E-Mail-Konten anschließen, E-Mail-Nachrichten empfangen, sie verwalten und E-Mails von Ihrem Portal an Ihre Kontakte aus den angeschlossenen Konten und Portalbenutzer oder CRM-Kontakte versenden können.

E-Mail-Konto – Daten, die einen Benutzer identifizieren und genutzt werden, um auf die Ressourcen des E-Mail-Service zuzugreifen. Gewöhnlich schließt es einen einzigartigen Benutzernamen und ein Kennwort ein.

E-Mail-Sammler – eine Software, die E-Mails von mehreren E-Mail-Konten sammelt, sie erlaubt alle Nachrichten zentral zu verwalten und von jedem angeschlossenen Konto zu versenden.

Empfänger – eine Person, an den eine E-Mail-Nachricht gesendet wurde.

Ereignis

  1. eine Sektion im Modul Community, die zum Veröffentlichen der Ankündigungen, Nachrichten, Ordnungen genutzt wird;
  2. eine geplante Aktivität im Kalender;
  3. ein Element im Modul CRM, das zum Detaillieren der Arbeit an einer Verkaufschance, Veranstaltung oder Interaktion mit einem Kontakt genutzt wird. Die Standard-Kategorien der Ereignisse sind Notiz, E-Mail, Telefonat, Treffen. Sie können vom Administrator mit ausreichenden Berechtigungen im Modul CRM eingestellt werden.

Ereigniskategorie – ein einstellbarer Typ der Ereignisse im Modul CRM. Diese Kategorien können zum Gliedern der Ereignisse dienen, die bei der Arbeit an den Verkaufschancen, Veranstaltungen, Kontakten genutzt werden (sehen Sie auch Ereignis, 3). Sie können von Administratoren mit ausreichenden Berechtigungen im Modul CRM eingestellt werden.

Erinnerung – eine Art der Benachrichtigungen, die über ein kommendes Ereignis aus dem Kalender informiert.

Externes Mailing-Programm – dieser Begriff wird im Modul CRM verwendet und bezeichnet die Option, mit der Sie die Listen der E-Mail-Adressen Ihrer Kunden erstellen und diese in den desktop- oder web-basierten Mail-Client übertragen können.

F

Fälligkeitsdatum – ein Datum, zu dem die Arbeit abgeschlossen werden muss. Genutzt zum Planen der Meilensteine und Aufgaben im Modul Projekte sowie Verkaufschancen und Aufgaben im Modul CRM.

Feed – ein Tool, mit dem Sie auf den ganzen neuen Inhalt, der in allen Modulen hinzugefügt wurde, schnell zugreifen können.

Filter – ein Mechanismus, der den Inhalt nach den bestimmten gewählten Kriterien anzeigt.

Foren – eine Sektion des Moduls Community, wo Sie unterschiedliche Probleme besprechen können. Die Sektion Foren kann mehrere kleinere Foren enthalten, die nach Kategorien gegliedert sind. Jedes Forum kann einige Themen einschließen.

Forenbearbeitung – ein Tool, das Ihnen die Möglichkeit bietet, die Foren durch die Erstellung der neuen Foren und Bearbeitung oder Entfernung der vorhandenen zu verwalten. Diese Option ist nur für die Administratoren mit ausreichenden Berechtigungen im Modul Community verfügbar.

Formatierleiste – eine Leiste mit Symbolen, die den Textformatierungsbefehlen entsprechen. Sie wird zum Bearbeiten des eingegebenen Texts bei der Erstellung der Beiträge in Blogs, Foren sowie Wiki-Seiten im Modul Community, in der Sektion Diskussionen des Moduls Projekte sowie beim Verfassen der Nachrichten im Modul CRM oder in der ONLYOFFICE-E-Mail.

Freigabe – Erteilung des Zugriffs auf ein Objekt (Dokument, Kalender, Ereignis) einem anderen Benutzer.

Fremd – Produkte oder Services von unabhängigen Anbietern; Inhalt, der in einer Quelle aufbewahrt wird, der ins Portal importiert werden kann.

Für mich freigegeben – ein Ordner im Modul Dokumente zum Aufbewahren der Dokumente, auf die andere Benutzer Zugriff erteilt haben.

Für mich freigegebene Ereignisse – Ereignisse im Kalender, auf die andere Benutzer Ihnen Zugriff gewährt haben.

G

Ganztagsereignis – ein Typ der Ereignisse im ONLYOFFICE-Kalender. Es ist ein Ereignis, das den ganzen Tag oder sogar mehrere Tage dauert. Es ist nicht erforderlich, eine bestimmte Uhrzeit für dieses Ereignis anzugeben, Sie brauchen nur ein Datum zu bestimmen.

Geschäftliche Zusammenarbeit – ein Komplex koordinierter Aktionen, die zum Verbessern und Erleichtern der Zusammenarbeit der Teammitglieder für die Erreichung des Ergebnisses dienen. Die Zusammenarbeit wird mithilfe solcher Tools wie Blogs, Foren, Lesezeichen, Wiki usw. realisiert.

Gemeinsame Dokumente – ein Ordner im Modul Dokumente zum Aufbewahren der Dokumente, auf die alle Benutzer zugreifen können. Der Administrator mit ausreichenden Berechtigungen im Modul Dokumente kann die Zugriffsrechte in diesem Ordner festlegen.

H

Host – ein Computer, der an ein Netzwerk mit einem Server angeschlossen ist. Im Modul CRM ist es eine Option für die Angabe eines Domain-Namens Ihres SMTP-Servers.

I

iCal (iCalendar) – ein Dateiformat mit der .ics-Endung zum Übertragen der Kalenderereignisse zwischen den Anwendungen. Eine .ics-Datei wird für den Import der Ereignisse genutzt, aber importierte Ereignisse werden nicht aktualisiert, wenn die Originalereignisse geändert werden, sie werden unabhängig und können nur in der Anwendung geändert werden, in die Sie importiert wurden.

iCal-Feed – wird benutzt, damit die Ereignisse aus einem Kalender in einem anderen Kalender (der dafür iCal-Standard unterstützen muss) angezeigt werden. iCal-Feed ist nur für die Durchsicht verfügbar und wird automatisch aktualisiert, wenn die Originalereignisse geändert werden.

Inhalt – alle auf dem Portal veröffentlichten Informationen (Text, Bilder, Dokumente, Links, Videos usw.).

Instant-Messenger – (sehen Sie auch Chat) eine Anwendung, die die Echtzeit-Übertragung der Kurznachrichten zwischen den Benutzern ermöglicht.

Interne SMTP-Einstellungen – eine der Optionen im Modul CRM, mit der Sie E-Mails auf dem Portal senden können, nachdem Sie die Einstellungen Ihres SMTP-Servers von Ihrem Host angegeben haben.

K

Kalender

  1. ein Tool, das zum Planen der Ereignisse dient. Außerdem erlaubt der ONLYOFFICE-Kalender die Übersicht über kommende Meilensteine und Aufgaben in Ihren Projekten sowie im Modul CRM zu behalten;
  2. jeder Stundenplan, der von einem Benutzer im ONLYOFFICE-Kalender erstellt wurde.

Kontakt – ein Eintrag in die Datenbank, die alle verfügbaren Informationen über einen Kunden (Person oder Unternehmen) enthält. ONLYOFFICE-CRM erlaubt nicht nur die Kontaktdetails, sondern auch die Historie aller Interaktionen mit dem Kunden, dazugehörige Dokumentn, entsprechende Aufgaben und Verkaufschancen aufzubewahren.

Kontakttyp – eine einstellbare Kategorie im ONLYOFFICE-CRM, die erlaubt, die Kontakte nach ihrer Kaufbereitschaft zu sortieren. Standardmäßig sind sie in kalte, warme und heiße gegliedert, aber es ist unmöglich diese zu ändern oder neue hinzuzufügen (nur Administrator mit ausreichenden Berechtigungen im Modul CRM kann es tun).

Kundendatenbank – Daten über die Kunden im ONLYOFFICE-CRM (sehen Sie auch Kontakt).

L

Lesezeichen – ein gespeicherter Link zu einer Webquelle, der einen Schnellzugriff auf die Website erlaubt und zum Veröffentlichen einer interessanten Seite für die anderen Portalbenutzer dienen kann.

M

Mailing-Programm – eine Anwendung, die mit einem Mail-Server interagiert und den Zugriff auf die E-Mails des Benutzers ermöglicht und die Möglichkeit bietet, die Nachrichten zu senden und zu empfangen.

Massenversand

  1. eine Option im ONLYOFFICE-Chat, mit der Sie eine Nachricht an mehrere Benutzer auf einmal senden können;
  2. eine Funktion im Modul CRM, dank der Sie eine E-Mail-Nachricht an die gewählte Benutzer (mit den angegebenen E-Mail-Adressen) aus der CRM-Kontaktliste senden können.

Meilenstein – eine wichtige Phase im Fortschritt eines Projekts. Die Meilensteine können für die Planung des Arbeitsablaufs verwendet werden und markieren den Moment, wann ein wichtiges Ergebnis erreicht werden muss.

Meine Dokumente – ein privater Ordner im Modul Dokumente, wo persönliche Dokumente jedes Benutzers aufbewahrt werden.

Mitarbeiter – Bezeichnung eines Benutzers, wenn die korporative Teamvorlage in den Portaleinstellungen gewählt ist.

Modul – eine große funktional unabhängige Sektion des Portals. ONLYOFFICE schließt die folgenden fünf Module ein: Dokumente, Projekte, CRM, Community, Personen.

Moduladministrator – eine Person, die Administratorprivilegien in einem einzelnen Modul oder mehreren Modulen hat, aber keine Berechtigungen für die Verwaltung der Portalmodule, Benutzer oder Einstellungen besitzt.

N

Nicht-verwaltbare Benachrichtigungen – eine Gruppe der Benachrichtigungen auf dem Portal. Es ist unmöglich sich davon abzumelden oder den Benachrichtigungstyp zu ändern (sehen Sie auch Verwaltbare Benachrichtigungen, Benachrichtigung).

O

Offene Aufgabe (sehen Sie auch Abgeschlossene Aufgabe) – eine Aufgabe, an der man momentan arbeitet. Eine beliebige erstellte Aufgabe, die noch nicht abgeschlossen ist.

Offener Meilenstein (sehen Sie auch Abgeschlossener Meilenstein) – ein Meilenstein, an dem man momentan arbeitet. Ein beliebiger erstellter Meilenstein, der noch nicht abgeschlossen ist.

Online-Editor – eine Webanwendung, mit der Sie Daten online bearbeiten können, ohne ein Desktop-Programm vorher installieren zu müssen.

P

Parallelbezeichnung – ein zusätzlicher Name, der zum Zugang auf eine Quelle verwendet wird. In den Portaleinstellungen ist es eine benutzerdefinierte Bezeichnung, die einen Teil Ihrer Portaladresse ersetzt, so dass das unter name.onlyoffice.com registriertes Portal auch unter parallelbezeichnung.onlyoffice.com verfügbar ist (sehen Sie auch Domain-Name, URL).

Person – eine Art der Kontakte im Modul CRM, Einzelpersonen im Gegensatz zu Unternehmen.

Personen – ein Modul für die Verwaltung der Portalbenutzer. Die Administratoren mit ausreichenden Berechtigungen können Benutzer importieren oder zum Portal hinzufügen, diese deaktivieren, Gruppen erstellen. Die Benutzer können die Daten der anderen Benutzer durchsehen, eigene Profile ändern.

Persönliche Tags – eine Option, mit der Sie Variablen (Vor- und Nachnamen, Name des Unternehmen und andere persönliche Daten, die individuell in jeder Nachricht beim Massenversand sein müssen) beim Verfassen einer Nachricht im Modul CRM hinzufügen können (sehen Sie auch Massenversand).

Phasen der Verkaufschancen – ein einstellbares Attribut, das den Fortschritt der Verkaufschance im Modul CRM einfach verfolgen lässt. Die Phasen der Verkaufschance können vom Administrator mit ausreichenden Berechtigungen im Modul CRM eingestellt werden.

POP (Post Office Protocol) - ein Standard für den Empfang der E-Mails. Dadurch kann ein Mail-Client Nachrichten von einem Mail-Server auf den Rechner des Benutzers herunterladen.

POP-Server – ein Mail-Server für eingehende Nachrichten. Nach der Übertragung der Nachrichten mit Hilfe von SMTP werden sie auf einem POP-Server angehalten, bis der Empfänger diese mithilfe eines Mail-Clients herunterladet.

Port – ein logischer Verbindungspunkt für die Datenübertragung zwischen der Quelle (Client-Programm) und dem Ziel (Server-Anwendung) in einem Netzwerk. Ein bestimmter Port, der von einem Programm oder Systemvorgang benutzt wird, wird mit einer Portnummer gekennzeichnet. In der ONLYOFFICE-E-Mail und den CRM-Einstellungen ist es notwendig, eine Portnummer für eingehende und ausgehende Nachrichten anzugeben.

Portal – ein spezieller Typ der Website, der nach der Registrierung unter http://www.onlyoffice.com erstellt wird. Das Portal bietet einen Arbeitsbereich und Speicher für firmeninterne Daten, beinhaltet Online-Services und Tools für die Dokumentenverwaltung, das Projektmanagement, die Verwaltung der Kundenbeziehungen, geschäftliche Zusammenarbeit usw.

Portalbesitzer – eine Person mit allen möglichen Berechtigungen auf dem Portal. Die einzige Person, die alle Portaleinstellungen verwalten kann. Gewöhnlich ist es die Person, die das Portal erstellt hat.

Portaleinrichtung

  1. die Änderung der Software nach dem Bedarf des Kunden. Z.B. bietet das Portalmodul CRM die Möglichkeit, benutzerdefinierte Zusatzfelder, Phasen der Verkaufschancen, Kontakttypen, Aufgabenkategorien und Kategorien der Ereignisse festzulegen;
  2. die Sektion Portaleinstellungen, dank der die Administratoren die Portalansicht einstellen können (Teamvorlagen, Logo und Titel des Portals), sie wird für alle Portalbenutzer geändert.

Priorität – ein Attribut der Aufgaben, das bedeutet, dass diese Aufgaben wichtiger als die anderen sind. Es gibt nur einen Typ der Priorität für die Aufgaben im Modul Projekte: hoch.

Private Projekte – ein Projekt mit eingeschränktem Zugang. Nur der Projektleiter, das Team und die Portaladministratoren können auf solche Projekte zugreifen.

Profil

  1. alle Informationen über einen Benutzer (personenbezogene Daten, Zugriffsberechtigungen, individuelle Einstellungen) auf dem Portal;
  2. alle Informationen über einen Kunden in der Kontaktliste des Moduls CRM.

Projekt

  1. koordinierte Aktionen zum Erreichen eines Ziels (Erstellung eines Produkts oder Service usw.);
  2. ein Grundelement des Moduls Projekte; es besteht aus Meilensteinen, Aufgaben und Teilaufgaben.

Projekte – eines der Portalmodule zum Planen der Arbeit, Verteilen der Pflichten, Angeben der Fälligkeitsdaten, Verfolgen des Fortschritts, Erstellen der Berichte usw.

Projektleiter – eine Person, die für den erfolgreichen Abschluss des Projekts zuständig ist und alle Berechtigungen für die Verwaltung der Einstellungen, des Inhalts und Teams des Projekts hat.

Projektmanagement, Projektverwaltung – ein Vorgang, der das Planen, Organisieren und Kontrollieren des Arbeitsablaufs einschließt.

Projektteam – Portalbenutzer, die an der Arbeit am Projekt teilnehmen. Das Projektteam wird von einem Projektleiter oder der Person, die das Projekt erstellt hat, gebildet.

Projektteammitglied – ein Benutzer, der zum Projektteam von dem Projektleiter oder einem Administrator hinzugefügt wurde.

Projektvorlage – ein Modell, das als Basis für die Erstellung ähnlicher Projekte mit der gleichen Struktur dient, die eine Anzahl von Meilensteinen, Aufgaben und Teilaufgaben beinhaltet. Diese Vorlagen werden im Modul Projekte benutzt.

S

Schlagwort – eine Kennzeichnung, die einem Objekt (Kontakt, Verkaufschance, Veranstaltung im Modul CRM, E-Mail-Nachricht in der ONLYOFFICE-E-Mail, Projekt, Wiki-Seite, Blogbeitrag usw.) zugewiesen wird, um es zu klassifizieren und die Suche danach zu erleichtern.

Schreibgeschützt – einer der Zugangstypen. Er wird im Modul Dokumente und Kalender benutzt. Der Benutzer, der den schreibgeschützten Zugang auf ein Ereignis, Dokument oder einen Kalender hat, kann diese Objekte nur durchsehen, aber nicht ändern oder löschen.

Sender – eine Person, die eine E-Mail-Nachricht an jemanden schickt.

SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) – ein Standard für die Übertragung der E-Mails zwischen den Mail-Servern übers Internet. Gewöhnlich wird er für die Lieferung der Nachricht aus einem Mail-Client an einen Mail-Server und von einem Server an einen anderen verwendet. Andere Protokolle (z.B. POP3 oder IMAP) werden zum Aufrufen der Nachrichten verwendet.

SMTP-Server – ein Server, der für den Versand der ausgehenden Nachrichten und die Vermittlung an einen Mail-Server dient, der einen Speicher für eingehende Nachrichten bietet.

Spam – unerwünschte Nachrichten, die gewöhnlich Werbung enthalten und an viele Empfänger verschicht werden.

SSL (Secure Sockets Layer) – ein Protokoll, das eine sichere Verbindung zwischen einem Mail-Client und einem Mail-Server bietet und die Daten verschlüsselt, die über ein Netzwerk vermittelt werden. Es wird in den Einstellungen des Moduls CRM verwendet. In der ONLYOFFICE-E-Mail wird dieselbe Option als sichere Verbindung bezeichnet.

T

Teamvorlage – eine Einrichtungsoption, die nur für den Portalbesitzer und Administratoren mit vollem Zugriff zugänglich ist. Das Bezeichnungsschema, die bestimmt, wie die Portalbenutzer, Gruppen und Aktionen genannt werden.

Teilaufgabe – eine Aufgabe, die einen Teil einer anderen Aufgabe darstellt. Sie wird benutzt, um eine große Aufgabe in kleinere zu teilen.

Timer – ein Tool, mit dem Sie die Zeit automatisch erfassen können, die Sie für eine Aufgabe im Modul Projekte aufgewendet haben.

Tool – hoch spezialisierte Software, die zum Erfüllen einer bestimmten Funktion dient, z.B. Austausch der Sofort-Nachrichten, Planung der Ereignisse, Empfang und Versand der E-Mails, Durchsicht der Neuigkeiten. ONLYOFFICE beinhaltet die folgenden Tools: E-Mail, Chat, Kalender und Feed. Sie sind für alle Portalmitglieder ohne Zugriffseinschränkungen verfügbar, aber die Administratoren können E-Mail, Chat oder Kalender für alle Portalbenutzer deaktivieren.

U

Unternehmen – eine Art der Kontakte im Modul CRM, Organisation im Gegensatz zu Person.

URL (Uniform Resource Locator) – eine Adresse, die anzeigt, wo eine Seite oder Datei im Internet gefunden werden kann. Sie wird für die Angabe der Speicherstelle einer Webseite und den Zugriff darauf über einen Webbrowser verwendet. Sie kann nur einen Domain-Namen oder Domain-Namen und einige zusätzliche Daten enthalten (sehen Sie auch: Domain-Name).

V

Veranstaltung – ein Komplex unterschiedlicher Daten über ein gemeinsames Ereignis für mehrere Kunden im Modul CRM. Er kann verwendet werden, um Seminare, Treffen mit Ihren Kunden zu organisieren und zu verfolgen.

Verfolgen – eine Option, mit der Sie immer auf dem Laufenden über alle neuen Aktivitäten in einem Projekt bleiben, an dem Sie nicht teilnehmen.

Verkaufschance – Daten über einen potentiellen Verkauf, die für die Arbeitsplanung und Verfolgung des Fortschitts notwendig sind.

Vorläufiger Raum – eine Option, die bei der Erstellung eines Chat-Raums im ONLYOFFICE-Chat verwendet wird. Falls Sie gewählt ist, wird der erstellte Raum gelöscht, wenn alle Teilnehmer ihn verlassen.

Verwaltbare Benachrichtigungen – eine Gruppe der Benachrichtigungen auf dem Portal. Es ist möglich sich davon abzumelden oder den Benachrichtigungstyp zu ändern (sehen Sie auch Nicht-verwaltbare Benachrichtigungen, Benachrichtigung).

Voller Zugriff – eine der Zugriffsebenen. Sie wird im Modul Dokumente, Kalender und in den Portaleinstellungen verwendet. In den ersten zwei Fällen bedeutet sie, dass der Benutzer mit vollem Zugriff auf ein Ereignis, einen Kalender oder ein Dokument diese nicht nur durchsehen, sondern auch bearbeiten oder löschen kann. In den Portaleinstellungen bedeutet sie, dass die Administratoren mit vollem Zugriff weniger Berechtigungen als Portalbesitzer haben, aber mehr als Moduladministrator. Alle Berechtigungen sind in der Sektion Zugriffsrechte der Portaleinstellungen aufgelistet.

W

Webkontaktformular – eine Funktion im Modul CRM, dank der Sie einen Quelltext zum Einbetten in Ihre Website erstellen können. Wenn ein Besucher Ihrer Website das Kontaktformular ausfüllt, werden alle eingegebenen Kontaktdaten automatisch in die Kontaktliste des Moduls CRM eingetragen.

Wiederkehrendes Ereignis – ein Ereignis, das in regelmäßigen Zeitabständen erfolgt: jeden Tag, jede Woche, jeden Monat oder jedes Jahr.

Wiki – eine Sektion des Moduls Community, eine Wissensdatenbank zum Aufbewahren und Nutzen der Informationen, die durch die Verlinkung strukturiert sind; jeder Benutzer kann die Daten hinzufügen oder bearbeiten.

Wissensdatenbank – eine Datenbank zum Sammeln, Aufbewahren, Freigeben und Aufrufen der Informationen (sehen Sie auch Wiki).

Z

Zeitverfolgung – Funktionen des Moduls Projekte, dank denen Sie die Zeit erfassen, durchsehen und analysieren können, die ein Benutzer für eine Aufgabe aufgewendet hat.

Zugriffsebene – eine Stellung in der Hierarchie der Benutzer, die unterschiedliche Zugriffsrechte besitzen. Je höher die Zugriffsebene ist, desto mehr Informationen und Funktionen kann der Benutzer abrufen und verwenden. Zwei Hauptzugriffsebenen sind Administrator, Benutzer. Die Zugriffsebene Administrator kann in die folgenden drei Gruppen eingeteilt werden: Moduladministrator, Administrator mit Vollzugriff und Portalbesitzer. Im Modul Projekte gibt es zwei weitere Ebenen: Projektleiter und Mitglied des Projektteams.

Zugriffsrechte (auch Zugriffsberechtigungen genannt) – Rechte, die bestimmen, welche Operationen ein bestimmter Benutzer bei der Arbeit mit dem System durchführen kann. Die Zugriffsrechte können in jedem Portalmodul beschränkt werden (sehen Sie auch Eingeschränkter Zugriff).

Zugriffstyp – bestimmt spezielle Aktionen, die ein Benutzer mit einer Datei (Durchsicht, Bearbeitung, Entfernung) oder einer Quelle im System ausführen kann. Der Begriff wird im Modul Dokumente, im Kalender sowie in der Sektion Portaleinstellungen verwendet. Es gibt drei Zugriffstypen im Modul Dokumente: schreibgeschützt, voller Zugriff, Zugriff verweigern. Im Kalender gibt es zwei Zugriffstypen: schreibgeschützt und voller Zugriff. In der Sektion Portaleinstellungen ist nur der Zugriffstyp Voller Zugriff zu finden.

Zusatzfelder – Felder für die Dateneingabe, die vom Administrator im Modul CRM erstellt und eingestellt werden können. Sobald sie erstellt sind, ist es möglich diese für die Eingabe zusätzlicher Informationen beim Hinzufügen und Bearbeiten der Kontakte, Verkaufschancen oder Einstellungen zu nutzen.

Zuständige Person – eine Person, der eine Aufgabe oder Verkaufschance zugewiesen ist, die sie erfolgreich abschließen muss.

Zuverlässige Mail-Domains – Domain-Namen der E-Mail-Adressen, die für die Selbstregistrierung der Benutzer in ONLYOFFICE dienen können (sehen Sie auch: Domain-Name).