Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen

Wenden Sie die Übergänge an

Der Übergang ist ein Animationseffekt, der zwischen zwei Folien erscheint, wenn eine Folie zu der anderen während der Demonstration wechselt. Sie können denselben Übergang auf alle Folien oder verschiedene Übergänge auf jede einzelne Folie anwenden und Eigenschaften der Übergänge einstellen.

Um einen Übergang an der einzelnen Folie oder auf einige gewählten Folien anzuwenden:

Registerkarte Folieneinstellungen

  1. Wählen Sie die gewünschte Folie (oder einige Folien in der Folienliste), auf die Sie einen Übergang anwenden möchten. Die Registerkarte Folieneinstellungen wird auf der rechten Randleiste aktiviert. Um sie zu öffnen, klicken Sie aufs Symbol Folieneinstellungen Symbol Folieneinstellungen rechts.
  2. Im Listenmenü Effekt wählen Sie den gewünschten Übergang.

    Die folgenden Übergänge sind verfügbar: Verblassen, Schieben, Wischen, Aufteilen, Aufdecken, Bedecken, Uhr, Zoom.

  3. Im Listenmenü unten wählen Sie eine der verfügbaren Effektoptionen. Sie bestimmen genau, wie der Effekt erscheint. Zum Beispiel, wenn der Zoom-Übergang gewählt ist, sind die Optionen Vergrößern, Verkleinern, Zoom und Drehung verfügbar.
  4. Geben Sie an, wie lang der Übergang dauern muss. Ins Feld Dauer geben Sie ein oder wählen Sie den notwendigen Zeitwert (gemessen in Sekunden).
  5. Drücken Sie den Button Vorschau, um die Folie mit den angewendeten Übergang im Folienbearbeitungsbereich anzusehen.
  6. Geben Sie an, wie lang die Folie angezeigt werden muss, bis sie zu der anderen wechselt:
    • Bei Klicken beginnen – aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie die Zeit, während der die gewählte Folie angezeigt wird, nicht beschränken möchten. Die Folie wird zu der anderen nur beim Mausklick wechseln.
    • Verzögern – nutzen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass die gewählte Folie für eine bestimmte Zeit angezeigt wird, bis sie zu der anderen wechselt. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und geben Sie ein oder wählen Sie den notwendigen Zeitwert (gemessen in Sekunden).

      Hinweis : wenn Sie nur das Kontrollkästchen Verzögern aktivieren, werden die Folien automatisch im angegebenen Zeitraum wechseln. Wenn Sie die beiden Kontrollkästchen Bei Klicken beginnen und Verzögern aktivieren und den Verzögerungswert bestimmen, werden die Folien automatisch wechseln, aber Sie können auch die Folie zu der anderen per Mausklick wechseln.

Um einen Übergang auf alle Folien anzuwenden, führen Sie die oben beschriebene Vorgehensweise durch und drücken Sie Auf alle Folien anwenden.

Um einen Übergang zu löschen,wählen Sie die gewünschte Folie und die Option Keine in der Liste Effekt.

Um alle Übergänge zu löschen,wählen Sie eine Folie, dann die Option Keine in der Liste Effekt und drücken Sie Auf alle Folien anwenden.

Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action